Veröffentlicht am 30 May 2019

Wie Besuch im Jahr 2019 Boston | Erhalten Sie 3, 4 und 5 Tag Suggeted Routen


Verfasst am: 2019.05.30 | 20. Mai 2019

Eine der ältesten Städte in den Vereinigten Staaten , Boston ist die Stadt , die ich zu Hause für die ersten 25 Jahre meines Lebens genannt.

Mehr eine Sammlung von Städten als einer Metropole wie New York , Boston ist eine Stadt voller Geschichte (es viele historische Premieren enthält für die Vereinigten Staaten und spielte eine entscheidende Rolle bei der Gründung), leckeres Essen, weit offene Grünflächen, erstklassige Museen und warme, einladende Menschen.

Zu Besuch in Boston bietet alle Vorteile einer großen Metropole, ohne die Intensität und die Schnelllebigkeit von New York.

Boston ist einfach um und kompakt zu bekommen, ist es perfekt für Reisende. Die U-Bahn bringt Sie, wohin Sie gehen müssen.

So, wie viele Tage benötigen Sie Boston zu besuchen?

Die meisten Menschen für drei bis vier Tage besuchen, und ich denke, dass eine perfekte Zeit ist. Als jemand, der dort gelebt hat, kann ich sagen, dass, da Boston so klein ist, werden Sie nicht viel Zeit verschwenden „unterwegs“, so dass Sie viel in Ihre Tage packen kann. Natürlich können Sie verbringen mehr hier (Langsamfahrt ist der beste Weg), aber zum ersten Mal besuchen, drei bis vier Tage sind genug.

Hier ist eine vorgeschlagene Boston Route, die Sie erlaubt, das Beste von Boston zu sehen:

Zu Besuch in Boston: Tag 1

Nehmen Sie eine kostenlose Stadtführung
ein sonniger Tag in der Innenstadt von Boston während einer Tour durch die Stadt


Wenn Walking Trail Freedom Trail und die Black Heritage für Sie nicht genug, es gibt viele andere Walking / Essen Touren in der Stadt zu halten Sie unterhalten! Während der Nahrungsmitteltouren, Weinreisen (ja, gibt es Wein - Touren!) Und historische Touren werden Geld, beide kosten Free Tours by Foot und Strawberry Tours bietet täglich kostenlose Wanderungen in der Stadt. Sie sind eine gute Möglichkeit , sich zu orientieren und sehen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten , ohne die Bank. Nur sicher sein , Ihre Führer zu kippen!

Wandern Sie auf dem Freedom Trail
Boston Freedom Trail Zeichen


Der Freedom Trail ist ein 2,5-Meile zu Fuß durch das historische Boston. Es führt Sie durch alle wichtigen Sehenswürdigkeiten und Denkmäler der Stadtgründung im Zusammenhang und dem Unabhängigkeitskrieg. Der Weg beginnt in der Boston Common und endet am Bunker Hill. Auf dem Weg dorthin werden Sie sehen:
  • Boston Common
  • Massachusetts State House
  • Park Street Church
  • Granary Burying Ground
  • Chapel Königs Burying Ground
  • Benjamin Franklin Statue und der ehemalige Standort der Boston Latin Schule
  • Old Eckbuchhandlung
  • Old South Meeting House
  • Old State House
  • Website des Boston Massacre
  • Faneuil Hall
  • Paul Revere House
  • Old North Church
  • Copp Hill Burying Ground
  • USS Constitution
  • Bunker Hill Monument

Sie folgen einem Ziegelsteinstraße durch die Stadt, und es gibt Anzeichen und historischer Marker alle auf dem Weg. Bei all den Fuß, die beteiligt ist, würde ich dies die einzigen anderen Aktivitäten des Tages. Sie wollen Ihre Zeit in Anspruch nehmen und alle Seiten gründlich zu sehen.

Sie können auch eine Führung von Besucherzentrum nehmen. Tours fährt stündlich von 11.00 Uhr bis 13.00 Uhr, mit zusätzlichen Touren am Nachmittag im Frühling und Sommer. Tickets sind $ 14 USD für Erwachsene, $ 12 USD für Studenten und Senioren, und $ 8 USD für Kinder von 6-12 (freier Eintritt für Kinder unter 6 Jahren).

Darüber hinaus können Sie eine kostenlose Führung von einem der anderen Wanderung Unternehmen der Stadt. Free Tours By Foot bietet einen Rundgang, der den Freedom Trail abdeckt. Es dauert etwa zwei Stunden und ist kostenlos - nur sicher sein , Ihren Führer zu kippen!

Mittagessen in Quincy Market / Faneuil Hall
Frische Meeresfrüchte aus Boston Quincy Market


Quincy Market und nebenan Faneuil Hall ist der beste Ort, um zu stoppen und zu Mittag essen auf der Freedom Trail. Es gibt etwa zwei Dutzend Möglichkeiten. Sie können hier nur um etwas zu bekommen, aus dem Griechischen zu Sushi, Sandwiches und vieles mehr. Da Sie in Boston sind, versuchen die Clam Chowder, eine lokale Spezialität New England.

Nach dem Mittagessen fährt auf der Spur.

4 S Market St, +1 617-523-1300, faneuilhallmarketplace.com. Geöffnet von Montag bis Samstag von 10.00 bis 09.00 Uhr und Sonntag 12.00 bis 07.00.

Zu Besuch in Boston: Tag 2

Boston Common
Das grün und üppig Boston Common an einem sonnigen Sommertag


Beginnen Sie Ihren Tag (wieder) in den Boston Common, einem riesigen Park, der viele Menschen an warmen Sommertagen sieht. Es gibt viele Wege zu gehen, sowie den Frosch-Teich, wo Kinder und Erwachsene abkühlen können. Im Winter gibt es auf dem Teich Skaten. Boston Common ist ein großartiger Ort, um Leute zu beobachten gehen und Bilder von der Skyline zu bekommen.

Boston Public Gardens
Die Bäume und Wasser in der Nähe von Boston Public Gardens an einem Sommertag


Nach dem Spaziergang am frühen Morgen, den Kopf über die Straße zu den öffentlichen Gärten. Eröffnet im Jahr 1837 war das Gebiet tatsächlich ein mudflat (ein Küstenfeuchtgebiet), bevor es ein Garten wurde. Das Land wurde fast für einen Friedhof verwendet als gut, aber die Stadt beschlossen, den ersten öffentlichen botanischen Garten statt zu erstellen. In diesen Tagen können Sie einen Schwan Boot auf dem Teich in der Mitte des Gartens, oder Sie können einfach flanieren und sehen Sie einige schöne Blumen.

Suchen Sie Bücher
Tabellen gebrauchte Bücher brattle Buchladen in Boston


Das Hotel liegt nur einen Steinwurf entfernt von der Boston Common, Brattle Book Shop ist ein familiengeführtes verwendet Buchhandlung, die zurück zu 1825. Termine Es ist eigentlich eine der ältesten überlebenden Buchhandlungen auf dem Land! Es ist die Heimat von über 250.000 Büchern, Landkarten, Postkarten und anderem Krimskrams. Neben gebrauchte Bücher, ist der Laden auch die Heimat einer beeindruckenden Sammlung von Erstausgaben und antike Bücher.

9 West Street, +1 617-542-0210, brattlebookshop.com. Geöffnet von Montag bis Samstag von 9.00 bis 17.30 Uhr.

Walk Around the Back Bay
Mit Blick auf die Back Bay von Boston, USA


Dieser Bereich verwendet eine tatsächliche Bucht sein. Bevor die Europäer kamen, verwendet die einheimische Bevölkerung die Gezeiten Bucht Fische zu fangen, da die Bucht vollständig bei Ebbe abgelassen. Wenn das Land besiedelt wurde, wurde ein Damm gebaut und die Gezeiten Bucht wurde schließlich ausgefüllt, Bereich der Back Bay zu schaffen.

Das Ende der Public Gardens trifft Boston Back Bay, unsere Version von New York, SoHo und West Village. Dies ist, wo Bostons Elite und vermögende leben, und in der Nähe der Newbury Street unsere Madison Avenue ist, mit vielen teuren Einkaufs-und High-End-Restaurants. Es ist ein schöner Platz zum Bummeln, mit hübschen Sandsteinhäuser und von Bäumen gesäumten Straßen. Sie können immer noch viele alten viktorianischen Häuser in dieser Gegend sehen, die aus dem 19. Jahrhundert stammen.

Copley Square und Trinity Church
Trinity Church an einem Sommertag in Boston, USA


Copley Square ist ein großer kleiner Park, wo Sie Rabatt Theaterkarten kaufen können, um Musiker zu hören, und den Blick auf den Hancock Tower auf. Sie können auch in Boston Trinity Church gehen, die eine der Stadt ist die älteste und schönste. Es wurde in den 1870er Jahren gebaut, nachdem das ursprüngliche Gebäude abgebrannt in den Großen Brand von 1872. Der Stil als Richardsonian romanischen bekannt ist, die die Verwendung von Ton Dach, groben Steinen und einem massiven Turm umfasst. Der Stil eigentlich Kirchen im ganzen Land nach seiner Fertigstellung beeinflusste, weil es so schön war.

Sie werden auch das Boston Public Library finden Sie hier. Eröffnet im Jahr 1852, es ist eines der größten kommunalen Bibliotheken im Land, die Heimat von mehr als 23 Millionen Artikeln mit fast 4 Millionen Besuchern pro Jahr.

206 Clarendon St, +1 617-536-0944, trinitychurchboston.org. Die Kirche ist für das Gebet und Führungen von Dienstag bis Samstag von 10.00 bis 04.30 Uhr und sonntags von 12.15 bis 04.30 Uhr. Tours sind $ 10 USD für Erwachsene, obwohl es frei ist für den Gottesdienst zu betreten.

Gehen Sie bis zum Prudential Tower
Prudential Tower in Boston, Massachusetts


Gehen Sie zurück in Richtung Copley, um die Prudential Tower zu sehen, umgangssprachlich bekannt als „Pru“. Sie können tatsächlich nach oben und eine Vogelperspektive von Boston bekommen. Es gibt 52 Stockwerke in dem Gebäude, das in den 1960er Jahren gebaut wurde. In diesen Tagen, es ist das zweithöchste Gebäude in der Stadt (der John Hancock Tower ist zuerst).

800 Boylston St, +1 617-859-0648, prudentialcenter.com. Geöffnet täglich von 10.00 Uhr bis 20.00 Uhr (22.00 Uhr im Sommer). Der Eintritt ist $ 20 USD für Erwachsene, mit Ermäßigung für Studenten, Senioren und Kinder.

Gehen Sie auf den Charles River
Blauer Himmel über Boston Charles River


Verdoppeln Sie zurück in Richtung des Charles River und die am Fluss gehen. Wenn es Sommer ist, können Sie eine kostenlose Show im Boston Hatch Shell oder Segeln auf dem Fluss gehen fangen können. Wenn nicht, es ist immer noch ein schöner Spaziergang, wo man Läufer begegnen wird, Kinder spielen, und die Menschen beim Sport.

47 David G. Mugar Way, +1 617-626-1250, hatchshell.com. Siehe die Website für eine up-to-date Liste der Ereignisse.

Besuchen Sie das Museum of Science
Das Museum of Science in Boston, USA


Am Ende des Flussufer ist das Museum of Science. Wenn Sie nicht zu müde sind, überprüfen Sie das Museum und das Omni Theater im Inneren. Obwohl viele der Exponate für Kinder sind, ist es immer noch eine der besten wissenschaftlichen Museen im Land. Der Weltraum Ausstellung ist hervorragend. Ihre Dauerausstellungen sind Displays präsentiert Dinosaurier, Energieeinsparung, Kartographie, Schmetterlinge, Wind und Wetter, Nanotechnologie und Raum.

1 Science Park, +1 617-723-2500, mos.org. Geöffnet Samstag bis Donnerstag von 9.00 bis 05.00 und freitags von 9.00 bis 21.00. Der Eintritt ist $ 28 USD für Erwachsene, mit Ermäßigungen für Senioren und Kinder.

Zu Besuch in Boston: Tag 3

Besuchen Sie das Aquarium
Ein Pinguin im Bostoner Aquarium


Aquarium in Boston ist eine der besten im Land. Es gibt mehr als 600 verschiedene Arten und mehr als 20.000 Tiere hier. Sie werden sehen, Rotfeuerfische, Pinguine, Aale, Rochen und vieles, vieles mehr. Es ist ein großer Ort, um ein paar Stunden zu verbringen (vor allem wenn man mit Kindern unterwegs ist). Es ist wirklich gut gemacht - die Fische nicht alle in ein paar kleine Tanks geclustert sind (das Aquarium mehr als 75.000 Quadratfuß), und es gibt eine Menge von Informationen darüber, wie die Ozeane zu schützen.

1 Zentral Wharf, +1 617-973-5200, neaq.org. Geöffnet von Montag bis Freitag von 9.00 bis 05.00, am Wochenende von 09.00 bis 06.00. Der Eintritt ist $ 27.95 USD für Erwachsene, mit Ermäßigungen für Kinder und Senioren.

Entdecken Sie die North End
Eine Luftaufnahme des nördlichen Ende von Boston, Massachusetts


Das historische North End ist das Herz der italienischen Gemeinde in Boston. Sie werden nur so viel Italienisch wie man so will Boston Akzente hören. Am Morgen werden Sie wenig Italienisch grandmas sehen einkaufen, während die grandpas ihren morgendlichen Espresso haben. Es ist fast wie in Italien. Sie finden hier die beste Gelato außerhalb von Italien.

Sehen Sie sich die dünne Haus
 das dünne Haus in Boston, USA


Wenn Sie in der North End sind, besuchen 44 Hull Street. Bekannt als „Skinny House“ (oder Neidbau), diese unglaublich schmale Haus hat eine ziemlich interessante Geschichte. Erbaut nach dem Bürgerkrieg, war es eine Leidenschaft Projekt von Joseph Euestus, der aus dem Krieg kam zu finden, dass sein Bruder sich über mehr als die Hälfte der vererbten Land genommen hatte sie gedacht waren, zu teilen. Joseph entschied mich für das restliche Land zu bauen - was sein Bruder dachte, war zu klein, alles auf zu bauen. Joseph ging voran und baute eine schmale vierstöckiges Haus auf dem kleinen Stück Land seines Bruders Sicht zu versperren.

Besuchen Sie eine Kunstgalerie oder Museum
das Boston Institute of Contemporary Art


einige (oder alle) zu überprüfen, der Galerien und Museen unter Boston hat viele große Galerien und Museen, so dass je nach Interesse, werden Sie wollen. Es wird mehr als einen Nachmittag, um sie alle zu sehen, aber Sie können diese Besuche aus über ein paar Tage immer verbreiten!
  • Institute of Contemporary Art : Wenn zeitgenössische Kunst Ihre Tasse Tee ist, ist dies für Sie. Es ist zwar nicht mein Lieblings - Stil der Kunst ist, habe ich diese Stelle zugeben , nicht auf einige interessante Exponate stellen. 25 Harbor Shore Drive, +1 617-478-3100, icaboston.org.
  • Commonwealth Museum : Das Museum erforscht die Geschichte von Massachusetts. Es ist eigentlich wirklich interessant und völlig unterschätzten (vor allem , wenn Sie eine Geschichte Nerd wie mich). 220 Morrissey Blvd, +1 617-727-2816, sec.state.ma.us/arc.
  • Harvard Museum of Natural History : Das Naturkundemuseum hat Ausstellungen Dinosaurier, Tiere und Mineralien (einschließlich Meteoriten) präsentiert. Es ist eine gute Wahl , wenn Sie mit Kindern unterwegs sind, obwohl es auch für Erwachsene viel informativer Inhalt ist! 26 Oxford St +1 617-495-3045, hmnh.harvard.edu.
  • Harvard University Art Museum : Harvard tatsächlich hat drei Kunstmuseen - das Fogg Museum, das Busch-Reisinger - Museum und den Arthur M. Sackler Museum. Sie sind die Heimat sowohl moderne als auch historische Kunstausstellungen. Sehen Sie, welche Ausstellungen durch die Überprüfung ihrer Website ausgeführt werden . harvardartmuseums.org
  • Museum of Fine Arts : Das Museum verfügt über eine beeindruckende Sammlung von mehr als 450.000 Stück der feinen Kunst. Es läuft auch alle Arten von Kunstkursen der ganze Jahr über , die beide mehrwöchige Klassen sowie Ein-Tages - Workshops. Wenn Sie suchen etwas Neues oder verbessern Sie Ihre Fähigkeiten zu erlernen, die Website für weitere Details zu sehen. 465 Huntington Avenue, +1 617-267-9300, mfa.org.
  • Warren Anatomische Museum : Gegründet im Jahr 1847, dieses makabre Museum ist mit Bürgerkrieg-Ära medizinischen Instrumenten sowie einige einzigartigen (und vielleicht beunruhigend) medizinischen Geheimnissen gefüllt. Es ist super komisch , aber Super ordentlich. Ein absolutes Muss , wenn man für ein Off-the-geschlagen-Pfad Museum freuen! 10 Shattuck St, +1 617-432-6196, countway.harvard.edu/center-history-medicine/warren-anatomical-museum.
  • Boston Tea Party und Ships Museum : Dieses interaktive Museum beherbergt einige historische Schiffe , die authentisch restauriert wurden , Ihnen zu zeigen , wie das Leben während der Boston Tea Party auf See war. Es hat auch eine wirklich informative Dokumentation über die Ereignisse, die Tea Party und der amerikanischen Revolution führte. Best of all, können Sie tatsächlich gefälschte Kisten Tee in den Fluss werfen sich selbst zu sehen , wie es war! 306 Congress St, +1 617-338-1773, bostonteapartyship.com.
  • Paul Revere House : Das 1680 erbaute, das ist eigentlich das älteste Gebäude in der ganzen Stadt (es ist renoviert worden , aber es ist immer noch das ursprüngliche Gebäude). Das Museum ist mit der Familie Möbeln und Artefakte gefüllt, Ihnen ein Gefühl zu geben , wie das Leben in Boston vor der Revolution. 19 N - Platz, +1 617-523-2338, paulreverehouse.org.
  • Museum of Bad Art : Der Name sagt alles! Dies ist ein Museum mit schrecklicher Kunst gefüllt. Die MOBA hat wechselnde Ausstellungen das ganze Jahr über , so gibt es immer etwas Neues und schrecklich anzusehen. Wenn Sie wie ein Lachen fühlen, überprüfen Sie auf jeden Fall diese schrullige Galerie aus! 55 Davis Square, +1 781-444-6757, museumofbadart.org.
  • Isabella Stewart Gardner Museum Dieses Museum beherbergt eine erstaunliche Kunstsammlung von über 20.000 Artikeln, einschließlich der europäischen, asiatischen und amerikanischen Kunst. Eröffnet im Jahr 1903 ist das Museum einer weitreichenden Sammlung von Gemälden, Tapisserien, dekorativer Kunst und Skulpturen. Es ist eines der besten Museen in Boston. Verpassen Sie es nicht. 25 Evans Way, +1 617-566-1401, gardnermuseum.org.

Zu Besuch in Boston: Tag 4

Nehmen Sie eine kostenlose Führung von Harvard
Der Campus der Harvard University in Cambridge ist ein großartiger Ort, den Tag zu verbringen


Gegründet im Jahr 1636, ist die älteste Universität Harvard in Amerika. Kopf in seine Heimat in Cambridge (Harvard Square-Bahn-Haltestelle auf der roten Linie) und eine kostenlose Führung beizutreten. Erfahren Sie mehr über die Geschichte der Universität, Architektur, Programme und Mythen.

Harvard University, +1 617-495-1000, harvard.edu/on-campus/visit-harvard/tours.

Halten in Harvard Square
Harvard Square ist der Ort, in der Nacht in Boston zu sein


Wenn Sie fertig sind, wandern herum und erleben eklektisch Angebote der Harvard Square. Es gibt viele gute Straßenmusiker zu hören (Tracy Chapman bekam sie hier starten). Sehen Sie sich die Mischung aus Leben in Harvard Square: herumlaufen, einen Spaziergang in Antiquariaten und Cafés, und beobachten Künstler, Vagabunden, Einheimische und Studenten mischen. Es gibt einige coole, kleine Geschäfte in der „Garage“.

Arnold Arboretum
Das grüne Gras rund um Arnold Arboretum in Boston


Mehr als 260 acres des freien öffentlichen Raum sind von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang geöffnet. Es gibt Laufstrecken, Gärten, offene Rasenflächen, und Tonnen von Blumen aus der ganzen Welt. Entspannen Sie sich unter den Pflanzen und einen Schritt zurück von der Schnelllebigkeit der Stadt. Dieser Ort ist viel ruhiger als die öffentlichen Gärten und bietet eine größere Vielfalt an Pflanzen. Es hat auch eine große Bonsai-Baum-Sammlung. Dies ist ein wenig außerhalb der Stadt, so wird es einige Zeit dauern, um zu bekommen!

125 Arborway, +1 617-524-1718, arboretum.harvard.edu. Geöffnet täglich von 7.00 bis 7.00 Uhr. Eintritt ist frei.

Nehmen Sie die Sam Adams Brewery Tour
Sam Adams Brauerei in Boston


Nach vier Tagen Sightseeing, verdienen Sie ein Bier oder fünf. Zum Glück, diese Brauerei in der Nähe des Arboretum befindet, so ist es einfach, zu besuchen und eine gute Möglichkeit, den Tag zu beenden. Sam Adams ist eine große Brauerei in Boston, und Einheimische trinken es weit verbreitet und häufig. Die Brauerei bietet kostenlose Führungen, in Mitte Nachmittag beginnt und alle 45 Minuten verlassen. Sie erhalten ein paar kostenlosen Proben auf dem Weg. Wenn Sie unter 21 sind, keine Sorge. Sie können immer noch gehen - man kann einfach nicht trinken.

30 Germania St, +1 617-368-5080, samueladams.com. Die Touren sind von Montag bis Donnerstag und Samstag von 10.00 bis 15.00 Uhr. Am Freitag, die Tour sind von 10.00 bis 05.30 Uhr zur Verfügung.

Sehen Sie sich die Red Sox spielen
ein Baseballspiel in Boston beobachten


Boston ist eine Sportstadt, und Bostonians sind hartnäckiger über ihre Teams, so dass Sie sicher sind, dass einige intensive Gefühle erleben, wenn Sie ein Spiel teilnehmen. Wenn Sie wirklich ein Boston Sporterlebnis wollen, gehen Sie zu einem Spiel der Red Sox. Wenn Sie nicht bekommen können, hängen rund um die Bars in der Nähe von Fenway aus. Nur nie, nie, nie für die Yankees Wurzel! Während es sicher sein, Bleacher Bar zu besuchen. Eröffnet im Jahr 2008, können Sie tatsächlich mit Blick auf den Bereich von der Bar selbst. Es ist ein guter Ort, um das Spiel zu sehen, wenn Sie nicht ein Ticket für das Spiel haben.

4 Yawkey Way, +1 877-733-7699, mlb.com/redsox/ballpark. Siehe die Website für einen up-to-date Zeitplan.

(Die Sox nicht in der Saison? Keine Sorgen. Wir haben die Bruins, Celtics und Patrioten. Egal, die Zeit des Jahres, werden Sie in der Lage, ein Spiel zu finden, um zu sehen!)

Zu Besuch in Boston: Tag 5

Entdecken Sie die Black Heritage Trail
der Start des Black Heritage Trail in Boston


Ähnlich wie der Freedom Trail umfasst die Black Heritage Trail 14 Standorten rund um Beacon Hill, die wichtige Teile der afroamerikanischen Geschichte in Boston markieren. Massachusetts war eigentlich der erste Staat Sklaverei illegal (in 1783) zu erklären, und Sie können zu Fuß den Weg viel über die Geschichte der Sklaverei und der afroamerikanischen Erfahrung lernen. Wenn Sie eine eigene Tour machen wollen, sind kostenlose Karten an der Abiel Smith School zur Verfügung. Es gibt mehrere Unternehmen, die auch Führungen organisieren (mit der Karte ist es sehr einfach, sich selbst zu tun, obwohl).

Besuchen Sie das Kindermuseum
Kindermuseum in Boston


Wenn Sie mit Kindern unterwegs sind, ist dies ein großartiger Ort, Teil Ihres Besuchs zu verbringen. Es ist das zweitälteste Museum für Kinder in den USA und hat Dauerausstellungen auf Gesundheit und Bewegung, Bau, Raum, Kunst und Vielfalt. Es hat auch ein echtes zweistöckiges Haus aus Kyoto, Japan, die dort Kindern über das Leben lehrt (es ist eigentlich ziemlich cool!).

308 Congress Street, +1 617-426-6500, bostonchildrensmuseum.org. Geöffnet täglich von 10.00 bis 05.00 Uhr (09.00 Uhr am Freitag). Der Eintritt ist $ 17 USD für Erwachsene und Kinder (freien Eintritt für Kinder unter 12 Monaten).

Siehe die USS Constitution
die USS Constitution in dem Hafen von Boston


Die USS Constitution wurde in 1797. Das Schiff in Auftrag tatsächlich von George Washington benannt wurde und wurde im Krieg von 1812 (und später im Bürgerkrieg) verwendet. Es ist das älteste Schiff der Welt, die noch über Wasser ist, dauerhaft im Hafen angedockt. Wenn Sie mehr tun, als nur es betrachtet (Sie finden es auf dem Freedom Trail sehen) werden kostenlose Führungen alle 30 Minuten angeboten und sie sind eine gute Möglichkeit, ein Gefühl von dem, was das Leben auf See war das Leben mehr als 200 Jahre zu bekommen vor!

Charlestown Navy Yard, +1 617-426-1812, ussconstitutionmuseum.org. Das Schiff ist täglich von 10.00 bis 16.00 Uhr (mit erweiterten Öffnungszeiten im Sommer); Das Museum ist geöffnet von 10.00 bis 17.00 Uhr (mit erweiterten Öffnungszeiten im Sommer als auch). Der Eintritt ist frei, obwohl das Museum eine empfohlene Spende von $ 10-15 hat.

Besuchen Weitere Museen - Mit einer etwaigen Verlängerung, mehr Museen besuchen! Es gibt viel von ihnen zu sehen! Versuchen Sie nicht , die großen zu überspringen!

Go Stargazing
stargazing in einer klaren Nacht


Jeder Mittwoch, The Coit Observatory an der Boston University bietet kostenloses stargazing (wetterabhängig). Es ist eine wirklich coole Art, ein wenig über Astronomie und Spaß für Kinder und Erwachsene zu lernen (obwohl Minderjährige von einem Erwachsenen begleitet werden müssen). So stellen Sie sicher, dass für das Wetter kleiden, da man außerhalb stargazing werde. Da das Wetter launisch sein kann, sollten Sie vorher anrufen, das stargazing, um sicherzustellen, geschieht. Der Platz ist begrenzt, so dass Sie benötigen, um Ihre Stelle im Voraus zu reservieren.

725 Commonwealth Avenue, +1 617-353-2630, bu.edu/astronomy/events/public-open-night-at-the-observatory. Viewings ist Mittwochabend um 19.30 Uhr im Herbst und Winter und 20.30 Uhr im Frühling und Sommer.

5 andere Dinge zu sehen und Do in Boston

Wenn Sie mehr Dinge suchen oder verschiedene Vorschläge zu tun, als oben, hier sind einige andere coole Dinge in Boston zu tun, um Ihre Route hinzuzufügen:

Siehe das Mapparium - Das Hotel liegt in der Mary Baker Eddy Bibliothek, diese dreistöckige invertiert Globus dient als eine riesige Weltkarte , die Sie in über eine gläserne Brücke gehen können. Es besteht aus mehr als 600 Glasbildern aufgebaut und zeigt die Welt , wie sie im Jahr 1935 aussah.

200 Massachusetts Avenue, +1 617-450-7000, marybakereddylibrary.org. Geöffnet täglich von 10.00 bis 17.00 Uhr. Der Eintritt zum Mapparium ist $ 6 USD für Erwachsene, Ermäßigungen für Studenten, Kinder und Senioren.

Head to Castle Island - Castle Island befindet sich in South Boston und ist berühmt für Fort Independence. Wann wurde das Fort nicht mehr für die Verteidigung benötigt, wurde es tatsächlich als erstes Staatsgefängnis genutzt. Die Insel umfasst 22 Morgen und verfügt über ausgezeichnete Strände sowie einige Laufstrecken , die bei den Einheimischen beliebt sind. Es gibt auch einen Bereich für Picknicks und Sie können kostenlos die alte Festung besuchen. Der Ort wird an den Wochenenden im Sommer ziemlich viel zu tun, und Sie können oft Schulklassen der Erkundung die Festung im Frühling sehen.

Entspannen Sie sich am Rasen auf D - Diese massive Grünfläche neu in der Stadt ist (wenn ich aufwuchs, gab es nichts in diesem Bereich so würde nie dorthin gehen). Es gibt alle Arten von Freizeitaktivitäten geschieht das ganze Jahr über , von Konzerten bis zu Feierlichkeiten und alles dazwischen! Es gibt allgemeine Sitzplätze, kostenlose WLAN, Kunstausstellungen, und ein paar Spiele, wie Tischtennis und Boccia. Um zu sehen , welche Ereignisse während Ihres Besuchs auftreten, überprüfen Sie die Website für weitere Informationen.

420 D St, +1 877-393-3393, signatureboston.com/lawn-on-d. Geöffnet täglich von 7.00 Uhr bis 10.00 Uhr (Stunden können für Veranstaltungen variieren). Eintritt ist frei.

Wandern Sie durch die Blue Hills - Dieser Park ist ein wenig aus dem Weg, aber es ist auf jeden Fall einen Besuch wert , wenn Sie aussteigen wollen und die Beine zu strecken. Der 7.000-Morgen - Park ist die Heimat von mehr als 100 Meilen von Wanderwegen und bietet einige Aussichtspunkte. Darüber hinaus gibt es viele Aktivitäten , Sie zu unterhalten, wie Bootfahren, Angeln, Skifahren und Klettern (je nach Saison). Es kann im Sommer an den Wochenenden voll werden, so dass nur sicher sein , früh zu kommen.

Besichtigen Sie die Custom House - Erbaut im 17. Jahrhundert, ist das Custom House eines der bekanntesten Gebäude in der Stadt. Im Jahr 1915 wurde ein Turm zum Gebäude hinzugefügt, es das höchste Gebäude in der Stadt an der Zeit. Das Gebäude ist von Marriott Hotels im Besitz jetzt, obwohl Sie noch eine freie Tour nehmen können (nach Vereinbarung) im 26. Stock auf die Aussichtsplattform zu gehen.

3 McKinley Platz, +1 617-310-6300, marriott.com/hotels/travel/bosch-marriott-vacation-club-pulse-at-custom-house-boston. Tours von Sonntag bis Freitag von 10.00 bis 16.00 Uhr. Führungen sind kostenlos, obwohl sie nur nach Vereinbarung sind.

Machen Sie einen Spaziergang - Neben kostenlose Wanderungen gibt es auch jede Menge bezahlt Optionen , wenn Sie etwas mehr in die Tiefe wollen. Weintourismus, Weintouren, historische Touren - Sie nennen es, die Stadt hat es! Hier sind ein paar lohnt sich , wenn Sie schauen , um eine Tour zu nehmen:

***

Boston ist eine große Stadt (und ich sage nicht nur, weil ich dort aufgewachsen). Ich habe noch nie begegnet eine Person , die es nicht gemocht hat. Diese Route Boston Besucher gibt Ihnen einen guten Überblick über die Stadt an einem schönen, entspannten Tempo. Sie werden sich viel bewegen, obwohl, so stellen Sie sicher , dass Sie eine unbegrenzte „T“ Pass (U - Bahn / Zug - Pass) erhalten. Wenn Sie mehr Zeit haben, können Sie Squeeze in ein paar andere Aktivitäten .

Aber warum so ein schöner Ort eilen?

Lass es langsam angehen. Mischen Sie und die Reiseroute passen Ihre Bedürfnisse anzupassen, aber das ist, wie ich meine Tage strukturieren würde, wenn ich Boston war zu Besuch!

Buchen Sie Ihre Reise nach Boston: Logistische Tipps und Tricks

Buchen Sie Ihren Flug
einen Flug Suche mit Skyscanner oder Momondo . Sie sind meine zwei Lieblings Suchmaschinen, weil sie zu suchen Websites und Fluggesellschaften auf der ganzen Welt, so dass Sie immer wissen , kein Stein auf dem anderen gelassen wird.

Buchen Sie Ihre Unterkunft
können Sie Ihre Herberge mit Buchung Hostelworld . Wenn Sie irgendwo anders als eine Herberge bleiben möchten, nutzen Booking.com , wie es konsequent die günstigsten Tarife für Pensionen und billige Hotels zurück. Ich benutze es die ganze Zeit. Mein Liebling Herberge bei Aufenthalt in Boston ist:

  • HALLO Boston - Dieses Hostel befindet sich in einer großartigen Lage, verfügt über einen großen gemeinsamen Raum und ein Café, und das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit.

Sie nicht Reiseversicherung Vergessen
Reiseversicherung erhalten Sie gegen Krankheit, Unfall, Diebstahl und Stornierungen schützen. Es ist ein umfassender Schutz, falls etwas schief geht. Ich gehe nie ohne es auf eine Reise, wie ich es viele Male in der Vergangenheit gehabt haben zu verwenden. Ich habe mit World Nomads seit zehn Jahren. Meine Lieblings Unternehmen , die den besten Service und Wert anbieten , sind:

Suche nach den besten Unternehmen Geld mit zu retten?
Schauen Sie sich meine out - Ressourcenseite für die besten Unternehmen zu verwenden , wenn Sie losfahren! Ich listet alle diejenigen , die ich verwenden - und ich denke , sie werden auch Ihnen helfen!

Suche nach mehr Informationen über Boston zu besuchen?
Schauen Sie sich meinen in-Tiefe aus Stadtführer nach Boston mit mehr Tipps, was zu sehen und zu tun, Kosten, Möglichkeiten zu sparen, und vieles, vieles mehr!

Fotonachweis: bill_comstock , Bill Damon , Joe Baz , Smart Destinations , Ross Dunn , Owen Byrne , Tim Pierce , EandJsFilmCrew , 22 , Robert Linsdell , Smart Destinations