Veröffentlicht am 1 May 2019

Backpacking Kambodscha: 3 Empfohlene Routen für die Reise im Jahr 2019


Verfasst am: 2019.05.01 | 1. Mai 2019

Kambodscha : es ist voll von warmen und freundlichen Menschen, schöne Küsten, ein lebendiges Nachtleben, und es hat eine wachsende foodie Szene. Es ist auch eines der billigsten Länder der Welt.

Ich habe keine großen Erwartungen haben , als ich dann im Jahr 2006 zurück besucht, alles , was ich über Kambodscha wusste , war seine schreckliche Geschichte der Roten Khmer beteiligt und es war die Heimat von Angkor Wat .

Aber ich wurde von den Menschen und ihrer Wärme, Geist und Gastfreundschaft weggeblasen; die schöne natürliche Landschaft; und das lange Geschichte des Landes. Es war wunderbar, und ich am Ende des Aufenthaltes Wochen länger auf , als ich dachte , ich würde ( ich liebte besonders Phnom Penh ). Ich kehrte oft, dort über einen Monat einschließlich Ausgaben , als ich mein erstes Buch zu schreiben. (Es machte für eine große Operationsbasis.)

In den letzten zehn Jahren oder so, hat Kambodscha sprunghaft gewachsen. Sleepy kleine Städte ich zuvor besucht sind jetzt Megacitys, Touristen (vor allem Russen und Chinesen) besuchen en masse gibt es mehr Geldautomaten (es gab genau eine in dem Land, als ich zuerst), und es gibt einen wachsenden Expat und foodie Szene.

Kambodscha hat immer noch Probleme, aber es ist viel mehr kosmopolitisch heute, als wenn ich zum ersten Mal ging.

Was sollten Sie tun, wenn Sie Kambodscha besuchen?

Wie sollten Sie Ihre Reise zu planen?

Im Folgenden sind einige Routen, die die besten Ziele in Kambodscha umfassen. Sie können sie als Richtlinie verwenden, um Ihnen helfen, das Beste aus Ihrer Reise zu machen!

Was zu sehen und in Kambodscha: eine einwöchige Reiseroute

Tag 1 - Phnom Penh
Der Königspalast in Phnom Penh, Kambodscha


Die Hauptstadt von Kambodscha, Phnom Penh hat ein Wild - West - Ambiente, mit staubigen Straßen und ein „devil may care“ Atmosphäre. Es hat ein paar gute Attraktionen und ein up-and-coming foodie Szene.

Die Hauptattraktion ist der Königspalast. Starten Sie dort, und verpassen Sie nicht die schönen Blumengärten und die Silberpagode, deren Boden besteht aus mehr als 5.000 Silber Fliesen; im Inneren ist ein Smaragd-Buddha bedeckt und ein Diamant bedeckten Maitreya Buddha. Es hat auch Wandmalereien um seine Außenwand, die die Geschichte des Ramayana erzählen.

Auf dem Schlosspark sind fünf Stupas, die beiden größten im Osten auf dem Pferderücken die Asche von König Norodom und König Udung (die beiden berühmtesten Königen modernen Kambodscha) und eine Statue von König Norodom enthält. Der Eintritt ist $ 10 USD für Ausländer.

Nach dem Palast zu sehen, erfährt etwas über das tragische, nicht allzu ferne Geschichte des Landes. Das Tuol-Sleng-Museum ist eine ehemalige Schule, wo die Roten Khmer verhört und gefoltert Menschen in den 1970er Jahren. Sie werden rostige Betten und Foltergeräte, in scharfem Kontrast zu den schönen Bäumen und schönen Jasmingeruch in den Gärten sehen. Der Eintritt ist $ 5 USD für Erwachsene und $ 3 USD für Personen unter 18 Jahren.

Danach Kopf auf den Killing Fields, etwa 14 km von Tuol Sleng. Obwohl ein Besuch in Choeung Ek (die bekanntesten Website) kann die fröhlichste Art und Weise nicht einen Nachmittag zu verbringen, macht es für ein geheiligtes und unvergessliches Erlebnis, ein Beweis für die Gefahren der unbestrittenen Macht. Sie werden das Denkmal Gebäude im Zentrum nicht glauben, dass mit den Schädeln gefüllt ist. Der Eintritt ist nur $ 3 USD; erwarten, dass mindestens $ 15 USD für eine Rückkehr-Reise Tuk-Tuk-Fahrt zu bezahlen.

(Tipp: Besuchen Sie das Museum, bevor die Killing Fields Position, wie es Ihre Augen für die Grausamkeiten öffnen, die hier passiert ist.)

Übernachten in Phnom Penh : Sla Boutique Hostel - Dies ist eine ziemlich schöne Herberge nicht weit von Restaurants, Bars und Sehenswürdigkeiten. Es ist sauber, und die Betten sind bequem und haben Privatsphäre Vorhänge. Das Personal (besonders Herr Stern) sind super freundlich, und sie können Sie planen Ihre Reise wirklich helfen.

Tag 2 - Phnom Penh
Menschen einer der vielen Tempel in Phnom Penh, Kambodscha besucht


Verbringen Sie Ihren zweiten Tag um die Stadt herumwandern, und starten Sie durch das Unabhängigkeitsdenkmal zu sehen, entworfen von dem Architekten Vann Molyvann und eingeweiht im Jahr 1958. Es wurde geschaffen, Kambodschas Unabhängigkeit von Französisch Regel zu markieren, obwohl es dient auch als De-facto-Kriegsdenkmal. Es ist eine der größten Sehenswürdigkeiten der Stadt und ein guter Ort, um Ihren Tag zu beginnen.

Wenn Sie in der Stadt an einem Wochenende, versuchen Sie, einen architektonischen Rundgang mit KA Tours zu fangen, den hervorragenden Führer hat, die Studenten oder Experten in der Architektur sind, und sie sind nicht sehr teuer bei rund $ 15.

Schauen Sie sich die Cambodian Living Arts Centre aus, eine traditionelle Tanzschule und Leistungszentrum, wo man Studenten in der Ausbildung beobachten und traditionelles Live-Theater sehen. Dies ist eine unterhaltsame Art und Weise ein paar Stunden zu verbringen, während über die künstlerischen Traditionen des Landes zu lernen. Sie können auch an einem Workshop nehmen, die etwa 90 Minuten dauern und kostet pro Person $ 15 USD.

Stellen Sie sicher, dass Sie entlang Sisowath Quay auf dem Mekong-Fluss spazieren. Der 3 km Gehweg besetzt ist und von zahlreichen Restaurants, Bars, Cafés und Geschäften.

Tag 3 - Sihanoukville
Boote schwimmend im Wasser in der Nähe von Sihanoukville


Holen Sie sich einen frühen Start und nehmen Sie eine fünfstündige Busfahrt nach Sihanoukville , benannt nach dem regierenden Fürsten von Kambodscha im Jahr 1964 war es ein fauler Strandort bis etwa 2010, als es mit den Reisenden abnahm (und Tonnen von chinesischen und russischen Touristen auf Pauschalreisen) wegen seiner weißen Sandstrände, in der Nähe verlassenen Inseln, ausgezeichnete Tauchen und köstliche Meeresfrüchte. Sein abwechslungsreiches Nachtleben mit billigem Schnaps gefüllt macht es die erste Backpacker - Party - Stadt in Kambodscha.

Wenn Sie schauen, um etwas Sonne, Independence Beach und Otres Beach sind wahrscheinlich die beste Wette aufzusaugen. Serendipity Beach verwendet eine große Partei vor Ort zu sein, aber es gibt eine Menge von chinesischen Entwicklung jetzt geht, so würde ich es nicht bleiben.

Übernachten in Sihanoukville : Monkey Republic - Das Hostel ist genial. Es ist ein Happening Ort, mit Bar, Restaurant und Pool. Das Personal ist sehr freundlich, und sie viele Veranstaltungen statt. (Sag hallo zu Aaron für mich!) Sie können auch viele Tagesausflüge für Sie organisieren.

Tag 4 - Sihanoukville
Ein kleines Boot am Strand in Sihanoukville, Kambodscha


Heute ist ein Tag für Tagesausflüge.

Von Sihanoukville, hüpfen auf einem Boot und nehmen Sie eine 45-minütige Fahrt nach Koh Rong. Während Sie über Nacht bleiben können, wenn Sie unter Zeitdruck stehen, können Sie es in einem Tagesausflug machen. Die Strände hier sind viel besser als auf dem Festland (und viel weniger verschmutzt). Schnorcheln Tagesausflüge kosten ca. $ 21 USD und beinhalten Mittagessen und Ausrüstung; gibt es PADI-zertifizierte Schulen in der Gegend, die eine Vielzahl von verschiedenen Tauchfahrten für einen oder mehr Tage bieten.

Wenn Sie nicht das Gefühl, nach Koh Rong wie Überschrift, könnten Sie Motorradtour in Bokor Nationalpark buchen (wie auch länger, multiday Reisen, wenn Sie interessiert sind). Dort können Sie durch einen großen Regenwald wandern oder die atmosphärischen Ruinen der Französisch Aristokratie sehen, für die Bokor einen großen Nachteil in den Tag. Hier finden Sie einige erstaunliche Ansichten haben und finden Ruinen, Wasserfälle und Tempel ringsum.

Sie könnten auch zu einem Tagesausflug nach Kampot und dem Pfeffer Feldern in diesem Bereich tun.

Tag 5 - Siem Reap
Die alten Tempel von Angkor Wat in Kambodscha


Es wird ein Besetzt Reisetag sein. Von Sihanoukville, müssen Sie zurück Phnom Penh und dann auf einem anderen Bus nach Siem Reap. Ich empfehle Capitol Tours. Es ist eine 12-Stunden - Fahrt, so dass es am Abend durch die Zeit , die du Siem bekommen sein wird Reap.

(Hinweis: Es ist besser, den Nachtbus zu nehmen, um nicht einen Tag zu verschwenden Sie nicht gut schlafen, aber Sie werden auch am Tag nicht verlieren.!)

Siem Reap auf der nordöstlichen Seite des Tonle Sap See entfernt und ist der Hauptzugang zu Angkor Wat . Das Zentrum bleibt ein ländliches Altstadt, mit Französisch-Stil Häusern und Geschäften. Das Gebiet rund um den Alten Markt ist bei Einheimischen und Ausländern den ganzen Tag voll.

Wo in Siem Reap Aufenthalt : Topsky Hostel - Dieses Hostel bietet einfache Unterkünfte in einer hübschen ruhigen Gegend , die von der Aktion nicht weit ist. Versuchen Sie, ein unteres Bett mit einem Trennvorhang zu bekommen. Das freundliche Personal hilft Ihnen auch ein Tuk-Tuk und Aktivitäten.

Tag 6 - Siem Reap
Ein Baum um einen Tempel in Angkor Wat in Kambodscha wächst


Verbringen Sie Ihren Tag in Angkor Wat, die alte Stadt, die das Zentrum des Khmer-Reiches war, die einst die meisten Südostasien ausgeschlossen. Der Tempel wurde im 12. Jahrhundert gebaut und erstreckt sich über 500 Acres.

Die beliebtesten Tempel sind Angkor Wat, Bayon, Ta Phrom und Angkor Thom. Ich würde empfehlen, einen multiday Pass bekommen, so dass Sie einige der äußeren Tempel, in denen es weniger Besucher besuchen können. Sie können für rund $ 20-25 USD oder Fahrräder mieten und erkunden auf eigene Faust ein Tuk-Tuk für den Tag mieten.

Angkor Wat ist täglich von 5.00 bis 06.00 Uhr. Der Eintritt ist $ 37 USD pro Person für eine Tageskarte, $ 62 USD für einen Drei-Tages-Pass und $ 72 USD für einen Sieben-Tage-Pass.

Tag 7 - Siem Reap
Einer der vielen alten Tempel von Bäumen in Angkor Wat in Kambodscha umgeben


Genießen Sie Ihren letzten Tag in Kambodscha mehr von Siem Reap Umgebung zu erkunden. Gehen Sie zu dem Angkor Wat Komplex für mehr Stunden am Morgen und dann über Kopf zu Banteay Srei erstaunlich.

Bekannt als die „Stadt der Frauen“, wurde dieser Tempel des hinduistischen Gott Shiva gewidmet und verfügt über eine Reihe von herausragenden roten Sandsteinfiguren. (Sie benötigen einen Angkor Wat Pass zu besuchen.)

Wenn Sie Zeit haben, besuchen Tonle Sap, Südost-Asien der größte Süßwassersee. Es ist 52km (32 Meilen) von Siem Reap. Segeln auf den Fluss und rund um den See gibt Ihnen einen Blick auf, wie das Leben eng Kambodschaner zu diesem wichtigen Wasserweg verbunden ist. Touren beginnen $ 2.50 USD pro Person um.

Was zu sehen und in Kambodscha zu tun: eine zweiwöchige Route

Möchten Sie mehr Zeit in Kambodscha verbringen? Toll! Du solltest! Es gibt Unmengen an anderen Orten zu besuchen. Hier sind meine Vorschläge:

Phnom Penh - Tage 1 & 2
Folgen Sie der Phnom Penh Route von oben.

Tag 3 & 4 - Sihanouk
die Sihanoukville Route Folgen von oben.

Tag 5 & 6 - Koh Rong
https://www.flickr.com/photos/ivoposthumus/5904407852


Begeben Sie sich nach Koh Rong, der hat seinen Namen nach der Legende von einem riesigen King Kong ähnlichen Affen, die einst die Insel zu Hause genannt. Es ist eine 45-minütige Fahrt von Sihanoukville und ein großartiger Ort am Strand zu entspannen oder Schnorchel gehen. Es gibt viele Übernachtungsmöglichkeiten, und es ist ein beliebter Ort bei Rucksacktouristen.

Tagestouren kostet etwa $ 25 USD und beinhalten Mittagessen und Schnorchelausrüstung, aber da Sie die Zeit haben, um ein paar Nächte hier verbringen erholsame und Strandleben zu genießen.

Es gibt auch andere Inseln in der Nähe, wenn Sie länger bleiben wollen und erkunden, einschließlich Koh Rong Samloem, die etwas von einem Backpacker-Paradies ist immer (es gibt sogar eine Full Moon Party gibt es jetzt).

Tage 7 & 8 - Kep
https://www.flickr.com/photos/blondzilla/12387786174/


Am Morgen fährt mit dem Bus nach Kep, die etwa zwei Stunden von sind Sihanoukville . Dieses malerische Stadt am Strand und Fischerdorf ist die ruhige Version von Sihanoukville: ein schönen Ort am Meer zu entspannen , aber ohne eine Party - Atmosphäre. Es ist berühmt für seine Pfeffer Krabben und leere Strände.

Betrachten wir hier zwei volle Tage. Sicher, es ist ziemlich verschlafen und es gibt nicht viel zu tun, aber es ist der perfekte Ort, um sich zu entspannen, essen alle die köstlichen Krabben die Stadt berühmt ist, und ein Buch zu lesen. Sie können auch einige Zeit auf dem nahen gelegenen Rabbit Island verbringen (Koh Tonsay) auch eine abgelegene und charmant Flucht aus der Welt, wenn Sie schauen zu trennen. Grund Bungalows können für unter $ 10 USD pro Nacht gemietet werden.

Übernachten in Kep : Khmer House Hostel - Kep ist ziemlich ausgebreitet, so egal wo Sie bleiben, stellen Sie sicher , dass Sie ein Fahrrad oder Roller mieten. Das Hostel ist eine gute Wahl , da es nicht weit von der Krabbe Markt ist.

Tag 9 - Kampot
Das braune Wasser des Flusses in Kampot


Die südliche Region von Kambodscha ist mit Pfeffer Farmen gefüllt, wo man über die Geschichte des Gewürz lernen können, sehen, wie es angebaut wird, und holen, was einige der besten Pfeffer in der Welt betrachtet wird.

Ich würde eine Nacht in Kampot verbringen. Es ist eine andere ruhige Stadt an der Küste. Die meisten Leute kommen hier die malerischen Blick auf den Fluss sowie die sanften Hügel zu genießen, die die Stadt umgeben. Das Gebiet ist früher ein Wochenende für das Französisch sein, so dass Sie altes Französisch Architektur um zu sehen.

In der Nacht wird die Straße in der Nähe der alten Brücke mit Fruchtshake-Anbietern ausgekleidet. Versuchen Sie, eine Million. Die Stadt ist für sie berühmt.

Auch wenn Sie nur eine Sache in dieser ganzen Route tun, stellen Sie sicher, dass es die Rippen an der Rusty Keyhole zu essen. Sie sind einige der besten Ribs, die ich je in meinem ganzen Leben hatte. Sie haben sie den Tag bestellen vor. Sie werden auch zu gesunde Seite von Kartoffelpüree und Krautsalat bekommen. Es ist eine der besten Mahlzeiten, die ich je hatte. Ich träume immer noch davon.

Wo in Kampot bleiben : The Magic Sponge - Dieses ist eine meiner Lieblings Jugendherbergen in Kambodscha ist. Stellen Sie sicher , dass Sie früh buchen, da es zu verkaufen tendiert. Es ist ein wirklich schönes, entspannendes Gästehaus , wo Sie Ihr eigenes Bett bekommen (kein Bett). Sie werden hier wie zu Hause fühlen, und es ist ein kurzer Spaziergang zum Zentrum der Stadt. Die Schlafzimmer sind sehr sauber. Sie haben auch einen kleinen Minigolfplatz zu.

Tag 10 - Kampot
Die grünen Felder rund um Kampot in Kambodscha


Heute, mieten Sie ein Tuk-Tuk-Fahrer mieten, um die Gegend zu erkunden Kampot. Der Phnom Chhngok Höhlentempel hat einen religiösen Schrein innen, oder Sie können den Kopf aus und den Tag in Bokor verbringen, als Kampot relativ nahe am Park.

Tage 11, 12, & 13 - Siem Reap
Folgen Sie den Siem Reap Route von oben. Angkor Wat ist am besten langsam gesehen, so nutzen Sie Ihre Tage , um es so viel wie möglich zu erforschen. Es gibt eine Menge von Out-of-the-Art Tempel zu besuchen , die frei von Massen sind.

Tag 14 - Siem Reap
https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Wat_preah_prom_rath_Horses2.jpg


Am letzten Tag in Kambodscha, warum nicht einen Kochkurs? Die Klassengrößen sind in der Regel etwa sechs Menschen sein, und Sie werden lernen, drei verschiedene Mahlzeiten zubereiten sowie Rezeptkarten am Ende zu bekommen. Die Preise beginnen etwa $ 20 USD pro Person; lokale Pensionen können eine Klasse behilflich.

Was zu sehen und in Kambodscha: eine Drei-Wochen-Reiseroute

Haben Sie noch mehr Zeit für Kambodscha? Gut! Kambodscha hat viel mehr zu bieten als die wichtigsten Punkte auf der Backpacker-Trail.

Tage 1, 2, & 3 - Phnom Penh und Kirirom Nationalpark
die oben genannten Vorschlägen folgen, sondern auch für einen Tagesausflug nach Kirirom Nationalpark Kopf aus. Dieser Park hat alle Arten von Wanderwegen, Mountainbikestrecken, Wasserfällen und ein paar Seen. Es ist ein guter Ort , um eine Pause von der Stadt zu nehmen.

Der Park liegt etwa zwei Stunden Fahrt von der Stadt, so dass Sie einen Treiber für den Tag mieten müssen. Der beste Weg, dies zu tun ist, um einige Reisende zu finden, Sie zu verbinden, so dass Sie eine Fahrt teilen können, die rund $ 80 für den Tag kostet.

Tag 4, 5, 6, 7, und 8 - Sihanoukville und die Inseln
Befolgen Sie die oben genannten Vorschläge , aber in einem viel langsameren Tempo!

Tag 9, 10 & 11 - Kep und Rabbit Island
Befolgen Sie die oben genannten Vorschläge für Kep, aber der Kopf aus Kaninchen - Insel für eine rustikale Insel Wochenende.

Tage 12 & 13 - Kampot
Folgen Sie den oben genannten Vorschläge!

Tage 14, 15, & 16 - Siem Reap
die oben genannten Vorschläge folgen!

Tag 17 - Koh Ker
Einer der vielen alten bedeckt Tempel im Dschungel auf Koh Ker in Kambodscha


Für einen Tagesausflug von Siem Reap, nach Koh Ker, befindet sich ca. 2,5 Stunden von der Stadt. Koh Ker war kurz die Hauptstadt des Khmer-Reiches, und viele der Tempel hier sind über 1.000 Jahre alt. Es ist eine riesige Ausgrabungsstätte im Dschungel gelegen, und es sieht weit weniger Touristen als Siem Reap.

Es gibt keine öffentlichen Busse, die dorthin gehen (die Straßen waren nur vor ein paar Jahren gepflastert), so dass Sie den Transport über Ihre Herberge oder Hotel arrangieren müssen.

Tag 18 - Phnom Kulen
Einheimische und Touristen am Wasserfall baden in Phnom Kulen Nationalpark


Für eine anderen Tagesausflug, den Kopf nach Phnom Kulen, als das heiligste Berg des Landes. Es liegt nur 50 km von Siem Reap und bietet einige erstaunliche Dschungel, Wandern und malerische Wasserfälle, wo man baden kann die Hitze zu schlagen. Sie können leicht einen Tag hier verbringen. Wenn Sie auf den Gipfel leiten, gibt es einige tolle Aussicht sowie eine große liegende Buddha-Statue. Versuchen Sie zu früh ankommen, da der Park durch die Mittagszeit füllt. Der Eintritt in den Park ist $ 20 USD.

Tag 19 - Battambang
https://www.flickr.com/photos/djou/32662519495


Von Siem Reap können Sie einen dreistündige Bus nach Battambang nehmen. Oder versucht, eine Riverboat auf dem Tonle Sap für eine einzigartige Erfahrung nehmen (es gibt ein Boot pro Tag, mit Tickets kosten rund $ 20 USD pro Person).

Wenn Sie ankommen, werden Sie Kambodscha ohne den Tourismus entdecken. Machen Sie sich mit Battambang durch die Stadt zu Fuß zu erkunden (oder mit dem Tuk-Tuk). Überprüfen Sie die Phsar Boeung Choeuk und Phsar Naht Märkte aus. Sie wollen auch die wunderschönen Pagoden und Tempel, wie Wat Pippitharam (in der Nähe des Alten Marktes), Wat Bovil, Wat Kandal und Wat Damreay Sar besuchen.

Am Abend, überprüfen Sie die Battambang Circus aus. Die Show wird von Studenten an einer Cambodian gemeinnützigen Kunstschule angelegt, so dass Ihre Spenden für einen guten Zweck gehen.

Wo in Battambang bleiben : Sophea Hostel - Dies ist ein guter Ort, um Einheimische zu treffen und ein paar Freunde zu machen. Es ist familiengeführtes, und sie versuchen, Sie zu Hause fühlen. Die Einrichtungen sind recht einfach, aber typisch, Schlafsäle. Es gibt einen schönen Garten und Sitzecke. Zwar gibt es Vor-Ort-kein Restaurant ist, gibt es in der Nähe von Optionen reichlich.

Tag 20 - Battambang
Die grünen Äckern umgeben Battambang in Kambodscha


Nehmen Sie es heute Morgen leicht durch die Stadt ein bisschen mehr auf Tour zu Fuß. Schauen Sie sich die koloniale Architektur entlang der Uferpromenade und die Residenz des Gouverneurs. Dieses Gebäude aus den frühen 1900er Jahren ist nicht offen, aber man kann an der Außenseite bestaunen.

Während Sie wandern, verpassen Sie nicht die Art Deco zentrale Markthalle und das Victory Schwimmbad (wo Sie ein erfrischendes Bad nehmen können, wenn Sie in der Stimmung). Sie können das Battambang Museum besuchen wollen; Der Eintritt ist nur $ 1 USD, und Sie werden eine Menge über die Geschichte der Region erfahren.

Nach dem Mittagessen sollten Sie ein Tuk-Tuk greifen und ein wenig außerhalb der Stadt fahren Phnom Sampeu auszuchecken. Nehmen Sie eine Stunde zum Kloster auf dem Hügel zu klettern über. Sie werden auch einige Höhlen in der Umgebung mit buddhistischen Tempeln in ihnen finden. Es gibt auch eine andere Höhle am Fuß des Phnom Sampeu; das ist, wo Sie in der Abenddämmerung sein wollen, wenn Millionen von Fledermäusen aus der Höhle auf der Suche nach Nahrung fliegen. Es ist ein unglaublicher Anblick!

Tag 21 - Siem Reap oder Phnom Penh
Zwei Mönche in orangefarbenen Gewänder in einem Tempel in Kambodscha zu Fuß


Machen Sie Ihren Weg zurück zu einer dieser Städte, je nachdem, wo Sie Ihren Flug von verlässt. Genießen Sie die Fahrt mit dem Bus, zu wissen, es ist die letzte in Kambodscha (zumindest vorerst)!

***

Ich liebe immer meine Zeit in Kambodscha. Es fehlt die Politur von Thailand, Reisen hier ein wenig rustikal und anspruchsvoll machen.

Aber noch erstaunlicher als alle des Landes Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten sind die Menschen. Ich habe immer fand sie unglaublich freundlich zu sein. Selbst bei so viel Dunkelheit ihrer jüngeren Geschichte Trübungen, Kambodschaner immer oben und über das hinausgehen, was eine Reise hier zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Aber nehmen Sie nicht mein Wort für sie. Kommen Sie und sehen dieses unglaublich Land für sich.

Und lassen Sie diese vorgeschlagenen Kambodscha Routen helfen Ihnen, Ihre Reise zu planen!

Buchen Sie Ihre Reise nach Kambodscha: Logistische Tipps und Tricks

Buchen Sie Ihren Flug
einen Flug Suche mit Skyscanner oder Momondo . Sie sind meine zwei Lieblings Suchmaschinen , weil sie zu suchen Websites und Fluggesellschaften auf der ganzen Welt, so dass Sie immer wissen , kein Stein auf dem anderen gelassen wird.

Buchen Sie Ihre Unterkunft
können Sie Ihre Herberge mit Buchung Hostelworld . Wenn Sie irgendwo anders als eine Herberge bleiben möchten, nutzen Booking.com als sie konsequent die günstigsten Tarife für Pensionen und billige Hotels zurück. Ich benutze sie die ganze Zeit. Meine Lieblingsorte zu bleiben:

  • Sla Boutique Hostel (Phnom Penh) - Dies ist eine noble Herberge nicht weit von Restaurants, Bars und Sehenswürdigkeiten. Es ist sauber, und die Betten sind sehr bequem!
  • Topsky Hostel (Siem Reap) - Das Hostel in einer ruhigen Gegend und einfache Unterkunft bietet. Das Personal wird Ihnen helfen, ein Tuk-Tuk und Aktivitäten.
  • Monkey Republic (Sihanoukville) - Das Hostel ist ein vitaler Ort und immer gut für eine aprty. Sie verfügen über eine Bar, ein Restaurant und Pool machen es wirklich einfach , Leute zu realx und treffen. Das Personal ist sehr freundlich, und sie können auch einige Tagesausflüge für Sie organisieren.
  • Sophea Hostel (Battambang) - Dies ist ein familiengeführtes Hostel und sie doo einen guten Job machen Sie zu Hause fühlen. Die Einrichtungen sind einfach , aber es gibt einen schönen Garten und Sitzecke. Zwar gibt es Vor-Ort-kein Restaurant ist, gibt es in der Nähe von Optionen reichlich.

Sie nicht Reiseversicherung Vergessen
Reiseversicherung erhalten Sie gegen Krankheit, Unfall, Diebstahl und Stornierungen schützen. Es ist ein umfassender Schutz, falls etwas schief geht. Ich gehe nie ohne es auf eine Reise, wie ich es viele Male in der Vergangenheit gehabt haben zu verwenden. Ich habe mit World Nomads seit zehn Jahren. Meine Lieblings Unternehmen , die den besten Service und Wert anbieten , sind:

Suche nach den besten Unternehmen Geld mit zu retten?
Schauen Sie sich meine out - Ressourcenseite für die besten Unternehmen zu verwenden , wenn Sie losfahren! Ich liste alle , ich nutzen , um Geld zu sparen, und ich denke , sie werden auch Ihnen helfen!

Wollen Sie mehr Informationen über Kambodscha?
Seien Sie sicher , unser besuchen robuste Stadtführer zu Kambodscha für noch mehr Planungstipps!

Photo credit : 14 , 15