Veröffentlicht am 22 June 2019

Ist Südostasien sicher für Reisende? (Stand 2019)


Verfasst am: 2019.06.22 | 22. Juni 2019

Südostasien ist eine der beliebtesten Regionen der Welt für Backpacker und Budget - Reisende. Es ist die Heimat einer gut getragen Reise Spur , die bis in die 1960er und 70er Jahre zurückgeht, die sich über Thailand , Myanmar , Kambodscha , Laos , Vietnam , Malaysia , den Philippinen , Indonesien und Singapur .

Ich habe seit 2004 den Bereich regelmäßig zu besuchen ( ich verbrachte sogar ein paar Jahren in Thailand lebt ). Es ist wirklich für jeden etwas dabei: geschäftige Städte, leckeres Essen, abtauchte, viele Outdoor - Aktivitäten, historische Stätten - die Liste geht weiter.

Am allerbesten? Es ist günstiger!

Aber ist Südostasien sicher?

Das ist eine Frage, die ich oft gefragt würde, vor allem von Alleinreisende (oder ihren besorgten Familien).

Allgemein gesprochen, Südostasien ist unglaublich sicher. In der Tat ist es eine der sichersten Regionen der Welt.

Sie werden nicht wirklich eine physische Gefahr zu begegnen, und es ist selten, sogar bestohlen oder ausgeraubt werden. Die Leute sind nett, respektvoll und freundlich.

Das heißt, hier ist alles, was Sie wissen müssen, um sicher zu bleiben in Südostasien!

11 Ways in Südostasien sicher zu bleiben

Bleiben Sie sicher in Südostasien nehmen nicht viel Arbeit. Südostasien ist ein unglaublich sicherer Ort Rucksack und Reise - auch wenn Sie solo, unterwegs sind und auch als Solo weiblich Reisende. Heftige Angriffe sind selten. Es gibt einige allgemeine Betrügereien um, wie das Motorrad Betrug, wo Anbieter versuchen Sie für Schäden an ihrem Fahrrad zu laden, aber zum größten Teil, das ist ein sicherer Ort zu reisen. Die Leute sind nett und hilfsbereit, und Sie sind wahrscheinlich nicht in Schwierigkeiten zu bringen. Die Menschen, die mit dem Trinken oder Drogen oder Sextourismus beteiligt neigen zu werden. Bleiben Sie weg von dem Zeug weg und alles wird gut. Das heißt, hier sind 11 Wege nichts, um sicherzustellen, wird auf Ihrer Reise passieren:

1. Sehen Sie für den Ring snatchers - Purse-snatching ist selten, aber es kommt vor. Um die häufigsten Arten von Diebstahl zu vermeiden, tragen Sie nicht Ihre Geldbörse oder Tasche über nur eine Schulter - stattdessen tragen sie über die Vorderseite des Körpers. Außerdem werden viele Geldbeutel-snatchers auf einem Roller sein, so ist besondere Vorsicht nehmen , wenn neben Verkehr gehen.

2. Seien Sie besonders vorsichtig im Verkehr - Die meisten Verletzungen in Südostasien werden durch Fahrzeuge verursacht. Seien Sie besonders vorsichtig in hektischen Städten wie Hanoi zu Fuß oder wenn Sie gerade unterwegs sind (vor allem Roller).

3. Verwenden Sie keine Drogen - Drogen wie Marihuana sind leicht zugänglich in Südostasien (vor allem in Party - Locations, wie die Full Moon Party). Aber sie sind illegal! Fines ist schwer - und wenn man erwischt wird , erwartet Zeit im Gefängnis zu verbringen oder ein saftiges Schmiergeld zu zahlen. Sparen Sie sich die Mühe und machen Sie keine Drogen , während Sie in der Region sind.

4. Tragen Sie einen Helm - Wenn Sie mieten oder einen Motorroller oder Motorrad fahren, achten Sie darauf , einen Helm zu tragen. Auch tragen die richtige Kleidung und Schuhe. Ich habe eine Menge von Road Rash während meiner Zeit in Südostasien gesehen!

5. Halten Sie Ausschau nach Wanzen - Leider bedbugs sind eine Realität in Südostasien. Obwohl selten, Sie werden sie wahrscheinlich irgendwann auftreten , wenn Sie für längere Zeit in der Region unterwegs sind. Immer Ihre Unterkunft im Voraus überprüfen. Wenn es schmutzig aussieht, einfach weitermachen. Auch setzen nie den Rucksack auf dem Bett. Auf diese Weise, wenn das Bett verunreinigt ist, zumindest der Rucksack nicht auch verunreinigt sein.

6. Bringen Sie ein Schloss - Während Diebstahl in Schlafsälen selten ist, man keine Chancen nehmen wollen. Hostels haben fast immer Schließfächer zur Verfügung. Bringen Sie eine Sperre , so dass Sie Ihr Hab und Gut sicher speichern können , während Sie unterwegs sind.

7. Verstecken Sie Ihre Wertsachen - Wenn Sie die Erkundung unterwegs sind, halten Sie Ihre Brieftasche und Wertsachen im Rucksack versteckt (oder lassen Sie sie geliebt in Ihrer Unterkunft ab). Tragen Sie etwas Geld in der Tasche, aber halten Sie Ihre Karten und andere Wertsachen außer Reichweite. Die meisten Diebstähle sind opportunistisch, wenn Sie also wachsam sind, hast du nichts zu befürchten!

8. Stellen Sie das Party Solo nicht - Stellen Sie sicher , wenn Sie heraus Party sind , dass Sie es mit Freunden oder Menschen tun können Sie vertrauen. Seien Sie nicht so betrunken , dass Sie nicht sicher nach Hause bekommen. (Wenn Sie sich an der Full Moon Party in Einnahme Thailand , können Sie bestimmte Sicherheitstipps in finden diesen Blog - Eintrag .)

9. Halten Sie Ihren Reisepass - Noch nie weggeben Ihren Reisepass als Kaution , wenn Dinge wie Unterkunft oder Vermietung buchen. Achten Sie immer darauf Sie es zurück, sonst könnte man es nicht noch einmal sehen. (Und sicher sein , einen digitalen Scan Ihres Passes in Ihrem E - Mail - Posteingang nur für den Fall zu halten.)

10. Bleiben Sie von den Tieren entfernt - Streuhunde (wie auch Affen) oft Krankheiten führen, wie Tollwut (die tödlich sein kann). Um zu vermeiden , gebissen zu werden , pet nicht Streunerhunde oder wilde Affen.

11. Reiseversicherung kaufen - Während Südostasien im Allgemeinen sicher ist, können unerwartete Ereignisse immer noch auftreten. Decken Sie sich durch den Kauf Reiseversicherung . Es hat das Potenzial , Sie Tausende von Dollar zu sparen , während Sie auch Ruhe zu geben. Ich nie das Haus verlassen , ohne es!

5 Gemeinsamer Scams in Südostasien

Während Südostasien im Allgemeinen ziemlich sicher ist, gibt es noch ein paar gemeinsame Reise Betrug . Hier sind vier der häufigsten Betrügereien - und wie können Sie vermeiden , indem sie immer täuschen!

1. Das Taxi / Tuk-Tuk Überladungs
Dies ist einer der häufigsten Reise Betrügereien gibt - man alles ganz Südostasien begegnen werden. Entweder der Fahrer wird Ihnen sagen, das Taxameter gebrochen ist und versuchen Sie berechnen eine hohe Rate, oder Sie werden die Kosten auf dem Zähler Höhe schießen schneller als Superman sehen!

Für Tuk-Tuks, müssen Sie im Voraus verhandeln, weil die Fahrer einen Preis viel höher als zitieren, was sollte die Fahrt kosten. Um zu vermeiden, den Tisch gezogen zu werden, müssen Sie zuerst wissen müssen, wie viel Sie Ihre Fahrt kosten soll. Der beste Weg, um dies herauszufinden ist Ihre Herberge oder Hotelangestellten für ein Angebot zu stellen, so dass Sie einen Referenzrahmen (oder google es, wenn Sie ankommen gerade).

Wenn der Fahrer die Geschwindigkeit, mit Ihnen zu verhandeln versucht, bieten ihnen die richtige Geschwindigkeit. Wenn sie sich weigern, einfach verlassen und jemanden finden, der das Messgerät stellen. (Wenn dann das Messgerät scheint zu schnell steigen zu werden, müssen sie ziehen vorbei und raus.)

Viele Tourismus-Boards lassen Sie schlechte Taxifahrer berichten, so sicher sein, eine mentale Notiz von ihrer ID-Nummer immer, wenn Sie in der Kabine zu bekommen.

2. Motorrad Scam
Südostasien ist ein großartiger Ort , um einen Motorroller oder Motorrad mieten und die ausgetretenen Pfade aus. Aber es gibt einen gemeinsamen Betrug SieFormal bewusst sein wollen werden.

Hier ist, wie es geht: Sie werden ein Fahrrad mieten und dann, wenn Sie es zurückbringen, wird der Besitzer Nachzahlung oder teure Reparaturen verlangen, weil es einige „Schaden“ ist, dass Sie nicht kennen. Manchmal wird der Eigentümer jemanden zu Chaos mit dem Fahrrad senden oder stehlen, so dass Sie zu zahlen haben.

Um dies zu vermeiden, nehmen Sie Fotos des Fahrrads zuerst alle vorherigen Schäden zu dokumentieren. Gehen Sie um es mit dem Eigentümer, damit sie wissen, was Sie Bilder von einnehmen.

Sobald Sie es mieten, Ihr eigenes Schloss verwenden und das Fahrrad halten aus den Augen und aus Hauptstraßen, wenn Sie es parken.

Auch immer sicherstellen , dass Sie eine Reiseversicherung kaufen , so dass Sie einen Anspruch machen können , wenn es ein Problem ist.

3. Ihre Art für das Mittagessen geschlossen ist
Ich gebe zu , ich habe vor für diesen einen gefallen. Eine freundliche lokale werden Sie nähern und informieren Sie , dass die Attraktion die Sie besuchen möchten (oft einen Tempel) für eine beliebige Anzahl von Gründen geschlossen ist (religiöse Zeremonie, Urlaub, etc.).

Sie werden dann versuchen, auf eine andere Attraktion zu führen (oder oft ein Geschäft), wo Sie schwer, etwas zu kaufen unter Druck gesetzt oder einen hohen Eintrittspreis zu zahlen.

Um diesen Betrug zu vermeiden, sollten Sie Ihre Unterkunft Personal fragen, bevor Sie verlassen, um zu bestätigen, dass die Anziehung offen ist. Dann finden Sie den Haupteingang oder Ticketschalter und überzeugen Sie sich selbst. Öffnungs- und Schließzeiten sind fast immer auch online zur Verfügung, so dass man sie oft nur um sicher zu sein aussehen kann bis zu.

Im Allgemeinen sind die meisten Sehenswürdigkeiten in Südostasien nicht schließen für das Mittagessen. Sie entweder in der Nähe für den Tag oder gar nicht.

4. The Drug Deal Gone Bad
Diese Art von Betrug ist üblich , überall gibt es eine Partei in Südostasien. Sie werden in einem beliebten Erholungsgebiet sein ( in der Regel eine Partei Ort ) und jemand wird Ihnen Medikamente bieten.

Wenn Sie ja sagen, bevor Sie es wissen, ein echter Polizist ist auf der Bühne sein wird! Sie werden darauf bestehen, dass sie gehen, zu verhaften, wenn Sie genau dort eine saftige Geldstrafe bezahlen kann (dh eine Bestechung).

Auf frischer Tat ertappt, werden Sie wahrscheinlich die Bestechung zahlen anstatt ins Gefängnis zu gehen. Einfach gesagt: Sie in anderen Ländern keine Drogen kaufen!

5. Das Taxi Scam
Nur Taxis , die einen Meter verwenden. Wenn das Messgerät in Ordnung gebracht wird oder sie sich weigert , es zu benutzen, nur um und ein neues Taxi finden (mehr dazu weiter unten!).

Ist Food Safe in Südostasien?

Wenn das Essen hier nicht sicher wäre, würde ich wahrscheinlich nie wieder zurückkommen. Street Food ist fast immer sicher (es ist wichtig, zu den Kulturen der Einheimischen). In der Tat ist es in der Regel sicherer als Restaurant, weil der Betrieb so einfach ist, und der Umsatz so schnell.

Wenn die Suche nach etwas zu essen, einen Platz mit einer Menschenmenge zu finden, sowie einen mit Kindern - wenn die Eltern denken, dass es für die Kinder sicher ist, dann ist es sicher für Sie! Überall mit einer Menge Leute (speziell Einheimischen) ist ein guter Indikator dafür, dass das Essen gut und sicher ist.

Achten Sie darauf, Ihre Hände zu waschen vor dem Essen (Händedesinfektionsmittel ist gut für das), wie Sie wahrscheinlich aus haben werden und über den ganzen Tag und haben alle möglichen Keime aufgenommen.

Kann man das Leitungswasser in Südostasien trinken?

Das Leitungswasser in Südostasien wird von Land zu Land variiert, aber in der Regel würde ich nicht empfehlen, das Wasser zu trinken , wenn Sie einen Wasserfilter wie die haben Straw oder Steripen .

Sind Taxis sicher in Südostasien?

Taxen in Südostasien sind sicher - aber sie haben auch einen guten Ruf für Überladung (siehe oben) oder länger dauern Strecken den Tarif tauchen auf.

Immer sicherstellen, dass Ihr Fahrer des Messgerät verwendet (und dass das Messgerät nicht allzu schnell bewegt). Wenn ein Problem auftritt, erhalten einfach und ein neues Taxi finden.

Eine bessere Option ist Schnappen oder Uber (je nachdem, wo Sie sind). Sie werden in der Lage sein, Ihre Treiber zu sehen, Ihre Fahrt zu verfolgen, und Beschwerden machen, wenn Sie ein Problem haben. Es ist der beste Weg, um zu bekommen, wenn verfügbar.

Ist Südostasien sicher für Alleinreis?

Südostasien ist einer der besten Orte der Welt für Alleinreisende. Es gibt Unmengen die Region jedes Jahr besuchen, viele von ihnen solo zum ersten Mal reisen (es ist toll für Neueinsteiger und Veteranen gleichermaßen).

Mit ein wenig gesundem Menschenverstand, ein Solo-Reisenden müssen hier nicht um die Sicherheit viele Sorgen. Es ist eine gut getragen Backpacker-Spur, so dass Sie nie von anderen Reisenden weit sein werden. Das heißt, es ist einfach, die Menschen für den Fall treffen Sie sich entscheiden, Sie lieber in einer Gruppe für einige reisen würden (oder alle) Ihre Reise.

Ist Südostasien Safe für Solo weiblich Reisenden?

Weibliche Reisende haben zusätzliche Sicherheitsbedenken sie benötigen , um sich bewusst sein. Davon abgesehen, Südostasien ist immer noch einer der besten (und sicher) Regionen für Solo weibliche Reise .

Durch Anschluss an die oben genannten Tipps, sowie die gleichen Vorsichtsmaßnahmen würden Sie zu Hause nehmen (wie nicht allein in der Nacht berauscht wandert, ein Auge auf Ihrem Getränke halten, während an der Bar, etc.), werden eine Solo weiblich Reisende in der Lage sein, einen erstaunlichen Besuch in Südostasien zu haben, ohne zu viel über ihre Sicherheit zu sorgen.

Und wie oben erwähnt, mit so vielen Alleinreisende - darunter viele Frauen - in der Region, ist es leicht, andere zu finden, Zeit zu verbringen mit, falls Sie unsicher oder unsicher fühlen.

Besuchen Sie sollten Südostasien?

So ist Südostasien sicher?

Absolut!

Es ist super unwahrscheinlich, dass etwas passieren wird. Und noch weniger, wenn Sie die Ratschläge oben aufgeführten folgen.

Achten Sie darauf , eine Reiseversicherung für den Fall etwas schief geht zu bekommen. Die Vergangenheit ist nicht Prolog und Sie wollen immer es sicher zu spielen. Reiseversicherung war da , als ich meine Tasche verloren, brach meine Kamera und tauchte ein Trommelfell beim Tauchen in Thailand. Ich hätte nie erwartet , diese Dinge zu passieren und war froh , dass ich Versicherung hatte! Sie können das Widget unten verwenden , um die Reiseversicherung zu suchen, die für Sie richtig ist (oder klicken Sie einfach hier , um ihre Website zu gehen direkt ):

Buchen Sie Ihre Reise nach Südostasien: Logistische Tipps und Tricks

Buchen Sie Ihren Flug
einen Flug Suche mit Skyscanner oder Momondo . Sie sind meine zwei Lieblings Suchmaschinen , weil sie zu suchen Websites und Fluggesellschaften auf der ganzen Welt, so dass Sie immer wissen , kein Stein auf dem anderen gelassen wird.

Buchen Sie Ihre Unterkunft
können Sie Ihre Herberge mit buchen Hostelworld , da sie den größten Bestand haben. Wenn Sie somewher Eweitere als ein Hotel bleiben möchten, nutzen Booking.com , da sie konsequent die günstigsten Tarife für Pensionen und billige Hotels zurück. Ich benutze sie die ganze Zeit. Einige schlugen vor , Orte in der Region zu bleiben , sind:

  • Golden Mountain Hostel (Bangkok) - Dies ist eine neue Herberge mit Betten im Schlafsaal in die Wand eingebaut für mehr Privatsphäre. Jedes Zimmer bietet Platz für acht Personen und das Dekor ist super schön und gut durchdacht. Die Matratzen sind zu weich!
  • Sla Boutique Hostel (Phnom Penh) - Dies ist ein schöner Herberge , die gut gestaltet ist und ideal für Treffen mit gleichgesinnten Reisenden. Die Mitarbeiter sind sehr hilfsbereit und es liegt in der Nähe von vielen Bars, Sehenswürdigkeiten und Restaurants (aber die Herberge selbst ist ziemlich ruhig).
  • Coral Hostel (Singapore) - Mit dem ganzen Tag Frühstück, schnellen Wi-Fi und AC, ist dies eine gute Wahl für den preis erfahren Reisenden. Alles ist neu und sauber, und sie haben auch nur für Frauen Schlafsäle.
  • Kememai Hostel (Ubud) - Das Hostel ist klein und billig, aber das Personal ist freundlich und es hat alles , was man für einen bequemen Budget Aufenthalt.

Sie nicht Reiseversicherung Vergessen
Reiseversicherung erhalten Sie gegen Krankheit, Unfall, Diebstahl und Stornierungen schützen. Es ist ein umfassender Schutz, falls etwas schief geht. Ich gehe nie ohne es auf eine Reise, wie ich es viele Male in der Vergangenheit gehabt haben zu verwenden. Ich habe mit World Nomads seit zehn Jahren. Meine Lieblings Unternehmen , die den besten Service und Wert anbieten , sind:

Suche nach den besten Unternehmen Geld mit zu retten?
Schauen Sie sich meine out - Ressourcenseite für die besten Unternehmen zu verwenden , wenn Sie losfahren! Ich listet alle diejenigen , die ich verwenden - und ich denke , sie werden auch Ihnen helfen!

Suche nach mehr Informationen über den Besuch in Südostasien?
Schauen Sie sich meinen in-Tiefe aus Stadtführer in Südost - Asien mit mehr Tipps, was zu sehen und zu tun, Kosten zu sparen Wege und vieles, vieles mehr!