Veröffentlicht am 16 May 2019

Die Wiederentdeckung der Lost Art of Travel im Jahr 2019 | Nomadic Matt


Verfasst am: 2019.05.16 | 16. Mai 2019

Seth Kugel ist der ehemalige Frugal Reisende Kolumnist der New York Times und Autor der neuen Rediscovering Reise: Ein Leitfaden für den Global Neugierig , aus dem diese angepasst ist. Ich habe ihn seit Jahren und unsere Reisephilosophie verzahnt viel. Ich sein Buch im letzten Jahr gelesen und dachte : Wenn ich jemals ein Buch über den Zustand der Reisebranche zu schreiben war, ist dies das Buch , das ich schreiben würde! “Es ist ein großes Buch und heute, exzerpiert Seth Teil für uns das Buch!

Stenciled in weißen Blockbuchstaben auf einem tristen Betonwand in Mezőberény, eine ordentlich, aber Ausfransen Stadt zwölftausend in der hyperbolisch genannten Großen Ungarischen Tiefebene, erschien das Wort:

SZESZFÖZDE

Stunden zuvor in den bewölkten predawn Stunden eines nippy Tages Januar hatte ich den Bukarest-to-Budapest Zug zu sehen, was stolpert aus, wie es wäre das Wochenende im Gegenteil von einem Touristenziel zu verbringen. Mezőberény war nicht nur abwesend von Reiseführern - es ist nicht eine einziges Restaurant, Hotel oder Aktivität aufgeführt auf Tripadvisor, etwas, das nicht gesagt werden kann, für Mbabara, Uganda oder Dalanzadgad, die Mongolei hat. Ich habe in der Stadt ein paar Informationen haben, aber dank seiner städtischen Webseite: resident József Halász hatte seinen neunzigsten Geburtstag vor kurzem gefeiert.

Oder das ist , was Google mir gesagt übersetzen. Ungarisch ist eine Uralic Sprache, enger mit dem Ausgang bezogenen Sie könnten schlafend auf einer Tastatur als auf Englisch oder Deutsch oder Französisch erhalten fallen. Das macht sogar grundlegende Verständnis eine Herausforderung, wie ich so schnell gefunden , wie ich aus dem Zug zum Bahnhof der Toiletten gehetzt und konfrontiert die dringende Notwendigkeit , zwischen zwei Türen zur Auswahl: FÉRFI und NOI . Die Behörden hatten offenbar ein paar Forint gerettet , indem nicht auf Strichmännchen Zeichen splurging.

Der Tag war geboren kalt und grau und blieb so, wie ich durch die Stadt ging, langsam mein Lager immer, fasziniert von der Vorkriegs, Pre-kommunistischen Häuser und mehr als gelegentliche Bike-Fahrer - es waren fast mehr Fahrräder als Autos - wer winkte hallo. Aber dann nahm ein Winternieselregen auf, einen abrupten Rückgang der Zahl der Radfahrer verursacht auch die Zahl der wandernden amerikanischen Besucher an einem stabil gehalten. Für mich ist ein Reisetag, die Regen dreht, ist wie ein Stück Schokolade, die ich auf den Boden fallen gelassen haben: es ist deutlich weniger attraktiv, aber ich will verdammt sein, wenn ich es wegwerfen werde.

Es war in den ersten Minuten der regen, dass ich auf diesem stenciled Zeichen auf einer ansonsten Wohnstraße kam. Jenseits der Wand, am Ende eine Rissbildung, waren jetzt Pfütze genarbte Einfahrt, ein Dutzend oder so Kunststoff-Fässer wie Kernabfallfässer ausgekleidet. Hinter ihnen, vielleicht hundert Meter von wo ich stand, war ein einstöckiges L-förmiges Gebäude. Was war dieser Ort? Nun, SZESZFÖZDE, offenbar. Aber was war das?

In den alten Tagen (etwa 2009), hätte ich ein englisch-ungarisches Phrase Buch oder Taschenwörterbuch herausgezogen, sondern ich aktivierte internationales Roaming auf meinem Handy, SZES- ZFOZDE sorgfältig ausgeschrieben, und tippte Go.

Szeszföde Brennerei in Mezőberény, Ungarn

Die weniger-als-Blitzgeschwindigkeit von Puszta mobilen Service bot eine dramatische Pause. Und dann kam meine Antwort:

DISTILLERY .

Was Sie nicht sagen.

Ich würde vielleicht PRIVATEIGENTUM erraten haben, oder GEFAHR-STAY OUT, oder Ihr eigenes Unternehmen daran, Sie Meddling FOREIGNER! Aber eine Brennerei? Eine Welle von Adrenalin spülte meinen Oberkörper, wie meine Lippen zu einem Dumb-Glück Lächeln gekräuselt.

Zwei eher ruppig aussehende Männer kam aus der Tür, die ältere und rauchte eine Zigarette und einen Pullover und arbeits gefärbten Hosen tragen, die Warschauer Paktes 1986 mehr als heutigen Europäischen Union vorgeschlagen. Ich winkte ihnen zu, wies auf die sperrigen Canon 7D von meinem Hals hängen, und dann auf das Gebäude. Old-School Google Translate.

Sie winkten mir und gab mir eine Tour.

Im Innern der alten , aber voll funktionsfähige Brennerei, lassen die Männer mich zu fotografieren , wie sie mir eine vage verständlich Lektion über Zeigte, ausdruck Aussehen gaben, und Smartphone-übersetzte ungarische, wie Pálinka - ungarischer Obstbrand - gemacht wurde.

Diese Fässer ich draußen gesehen hatte, stellte sich heraus, waren voller Birnen und Trauben und Apfelsäfte fermentieren. Im Innern wurde es nach oben aus Zinn Tanks laufen irgendwie durch einen Looping und verworrenes System von Rohren destilliert und entlang der Wand. Es sah aus wie das Labor eines verrückten Wissenschaftlers mit einer Vorliebe für klebrigen Linoleumboden.

Als sie mich herum führten, engagierte ich in diesen meisten Eigenreiseaktivitäten: versuchen, die Welt aus der Sicht von jemandem, um zu sehen, ganz anders als mir. Was war ihr Leben aus? Hatten sie gereist? Wer waren ihre Eltern und Großeltern? Die Sprachbarriere, die nicht erlaubte, sie mir antworten hörte nicht von fragen.

In jedem rostigen Detail und jedes Glitzern von Stolz auf den Männern müde Augen nach dem Einweichen, tippte ich : „Kommt mir Besuch in New York “ in Google Translate - rundum lachst - dann wieder auf die drizzly Straßen von Mezőberény, ganz beschwingt geleitet.

Was war so groß , diesen Moment? Sicher, die szeszfözde war eine nette kleine Geschichte für Freunde, und in meinem Fall lohnt sich ein paar Absätze in der Zeitung. Aber war es nicht nur ein schmutziges Geschäft lokalen hooch in einer Stadt zu machen , dass auch die meisten Ungarn als mitten im Nirgendwo einstufen würden?

ein Mann raucht eine Zigarette an der Szeszföde Brennerei in Mezőberény, Ungarn

Es war ein großer Moment, weil ich es entdeckt. Nicht eine weltbewegend Entdeckung im Sinne einer Heilung für AIDS oder eine bisher unbekannte Art von Gift-Spucken Neon Frosch von der Größe eines kleinen Finger Nagel. Aber es war zu 100 Prozent unerwartet, 100 Prozent real, und 100 Prozent von mir.

Entdeckung verwendet, das Lebenselixier der Reise zu sein, zumindest für diejenigen von uns, die Tour-Bus-Gruppen und all-inclusive-Resorts meiden. Früher haben wir zu Hause lassen relativ wenig über unser Ziel zu wissen - vielleicht mit einigen hervorgehoben Führer Seiten bezeichnet den wichtigsten Sehenswürdigkeiten und lokale tipping Etikette, eine Liste von Tipps von weitgereisten Freunde gekeult oder Artikel kopiert und eingefügt in ein Word-Dokument. Für die ambitionierten, vielleicht ein fiktives Gefühl für die lokale Geschichte oder Kultur gewonnenen Pre-Trip von einem historischen Roman.

Darüber hinaus waren wir auf unserem eigenen.

Papier Führer in der Zeit eingefroren halfen uns zusammen, ebenso wie Broschüren und Straßenkarten von Touristeninformationsständen und Tipps von einem Hotel-Concierge. Zu Beginn dieses Jahrhunderts, Google Suche in Internet-Cafés lieh auch eine Hand. Aber sonst gibt es keine Wahl: Sie entschieden, was mit eigenen Augen und Ohren zu tun, von wandernden, von Mensch-zu-Mensch-Kontakt zu initiieren. Tipps kamen aus dem Hören Mitreisenden Geschichten über Herberge oder (nicht-Air) B & B Frühstück, Eintritt in ein Geschäft nach dem Weg zu fragen und in einem Gespräch mit dem Eigentümer zu enden, oder einen Hauch von frischem Brot oder zisch Paprikas fängt und nach Ihrer Nase.

Natürlich sind alle, die noch heute geschieht - aber nur, wenn Sie wirklich aus dem Weg gehen, um sie geschehen. Nicht nur, dass fast jeder Ort der Welt innerhalb eines Zolls seines Lebens zu dokumentieren, aber diese Dokumentation - die sowohl als Tatsache und Meinung gekleidet kommen - ist überwältigend und sofort zur Verfügung, dank allgegenwärtiger Technologie. Das ist toll für viele Dinge im Leben - medizinische Informationen, Anleitungsvideos, kürzeren pendelt. Aber wir nicht reisen unsere Routine zu brechen? So erleben Sie die unerwartet? Damit wir die Welt begeistern?

Wenn wir das tun, haben wir eine lustige Art und Weise, das zu zeigen. Wir brüten über Online-Bewertungen für Wochen, planen Tage bis auf die halbe Stunde, und dann lassen Sie GPS und die gesammelte Weisheit der blind uns unklug führen. Wir meinen es gut - niemand will ein romantisches Abendessen schief gehen haben oder verloren gehen und verpassen auf einem „must-see Attraktion“ oder Chaos riskieren, indem sie nicht die Kinder drei Minuten lang unterhalten.

Aber ist das nicht nur eine digitale Version der altmodischen Gruppenreise? Nun, fast, mit der Ausnahme, dass auf der Bus-Tour, erhalten Sie tatsächlich die Person zu treffen, deren Rat Sie einnehmen.

Einer meiner ironclad Regeln des Reisens ist dies: Die Zahl der Besucher ein Ort, um sich in inverser Beziehung erhält, wie schön Einheimischen die Besucher sind. Mezőberény, soweit ich wusste, hatte immer genau keine ausländischen Touristen empfangen. Es war das anti-Paris, und diese Brennerei des anti-Louvre.

Leute, die immer noch reichlich Touristenfreie Schwaden des Planeten bewohnen neigen nicht nur zu sein , nur schöner , sondern eher neugierig. Sie sagen , dass ein Bär in der Wildnis von euch genauso Angst ist , wie Sie es sind. Ich sage Menschen an Orten , wo Außenseiter gehen selten sind genauso neugierig auf Besucher wie Besucher über sie sind. Die Frage ist nicht , warum die Brennerei Arbeiter mich eingeladen - eine Kamera-toting, Kauderwelsch sprech Fremde - in für eine Tour, es ist warum sollten sie nicht? Wenn es nach mir ginge, würde ich denken: „Was ist der ungeradee Ausländer tut außerhalb unserer szeszfözde mit einer Kamera? Warten Sie, bis ich die Kinder sagen! Und übrigens, ist es nicht Zeit haben wir eine Pause?“

Noch wichtiger ist, ist es möglich, dass als eine Tour durch eine der weltweit großen Monumente ebenso spannend sein könnte, auf einem feuchten Brennerei stolpern? Hat die Welle der Emotion, die ich empfand, als das Wort Brennerei auf meinen Bildschirm Match tauchte, was ich empfand, als ich zum ersten Mal an der Decke der Sixtina aufblickte?

Wahrscheinlich nicht, obwohl ich die Brennerei Moment ganz genau und kaum erinnere daran erinnern, was ich in der Sixtina zu spüren. Warum? Denn obwohl Frucht Michelangelos Propheten und Sibyllen und biblischen Nachbildungen sind mehrere Billionen mal lieblicher als rostige Rohre in einem Betonbau reeking von fermentierten, ich sie, bevor sie in Fotos gesehen hatte, sprechen hörte Professoren über sie, und lesen Sie weitere Reiseberichten, wie ich suchte die besten Zeiten Massen zu vermeiden.

Deshalb glaube ich, es ist Zeit, wir reisen wieder zu entdecken und erkennen den Wert dessen, was ein overdocumented Welt weggenommen hat: die Freude, die Dinge auf eigene Faust geschehen.

***

Rediscovering Reisen: Ein Leitfaden für die Global CuriousSeth ist der ehemalige Frugal Reisende Kolumnist der New York Times und Autor der neuen Rediscovering Reise: Ein Leitfaden für den Global Neugierig , aus dem diese angepasst ist.

In diesem Buch herausfordert Kugel die moderne Reisebranche mit einer Bestimmung der Menschheit uralten Sinn für Abenteuer zu entfachen , das in diesem Spontaneität-Unkenntlichmachung digitalen Zeitalter besiegt praktisch ist. Sie können das Buch kaufen bei Amazon und ihm eine Lese geben.

Buchen Sie Ihre Reise: Logistische Tipps und Tricks

Buchen Sie Ihren Flug
einen Flug Suche mit Skyscanner oder Momondo . Sie sind meine zwei Lieblings Suchmaschinen , weil sie zu suchen Websites und Fluggesellschaften auf der ganzen Welt , so dass Sie immer wissen , kein Stein auf dem anderen gelassen wird .

Buchen Sie Ihre Unterkunft
können Sie Ihre Herberge mit buchen Hostelworld , da sie den größten Bestand haben. Wenn Sie irgendwo anders als eine Herberge bleiben möchten, nutzen Booking.com als sie konsequent die günstigsten Tarife für Pensionen und billige Hotels zurück. Ich benutze sie die ganze Zeit.

Sie nicht Reiseversicherung Vergessen
Reiseversicherung erhalten Sie gegen Krankheit, Unfall, Diebstahl und Stornierungen schützen. Es ist ein umfassender Schutz, falls etwas schief geht. Ich gehe nie auf einer Reise ohne es , wie ich es in der Vergangenheit oft zu verwenden hätte. Ich habe mit World Nomads seit zehn Jahren. Meine Lieblings Unternehmen , die den besten Service und Wert anbieten , sind:

Suche nach den besten Unternehmen Geld mit zu retten?
Schauen Sie sich meine out - Ressourcenseite für die besten Unternehmen zu verwenden , wenn Sie losfahren! Ich liste alle diejenigen , die ich nutzen , um Geld zu sparen , wenn ich auf Reisen - und das wird Ihnen Zeit und Geld sparen!