Veröffentlicht am 20 December 2018

9 beste Orte in Costa Rica besuchen im Jahr 2019 (W / Pics und Ressourcen)


Aktualisiert: 2018.12.20 | 20. Dezember 2018

Costa Rica ist eines der am meisten besuchten Länder in Mittelamerika . Amerikanische Touristen sind seit Jahren in das Land Beflockung, und es ist ein Hot Spot für Rentner und Expats werden aufgrund ihrer günstigen Wohn, tolles Wetter, tolle Strände und freundlichen Einheimischen.

Ich liebe Costa Rica. Es war der erste Ort, der mich inspiriert zu reisen.

Es hat einen besonderen Platz in meinem Herzen.

Ich habe seitdem viele Male Costa Rica zu besuchen zurück, mit ihm über die in der Liebe und immer wieder.

Aber, weil es nicht so billig ist wie seine Nachbarn zu besuchen, fahren viele Budget - Reisende über Costa Rica .

Und während das wahr ist (aber es gibt viele Möglichkeiten , um Geld in Costa Rica zu speichern ), meiner Meinung nach , die Schönheit der Nähe der folgenden Ziel lohnt sich der Mehrpreis.

Hier sind einige meiner Lieblingsziele in Costa Rica:

1. Puerto Viejo

Ein Sandstrand in der Nähe von Puerto Viejo in Costa Rica


Das Hotel liegt an der Karibikküste in der Nähe von Panama , Puerto Viejo ist beliebt bei jungen Menschen und Rucksack wegen seiner großen Strände, Surfen und Party - Atmosphäre. Die Stadt ist sehr lebendig , und Sie werden etwas los jeden Abend finden. Es ist wahrscheinlich das beliebteste Reiseziel an der Karibikküste. Darüber hinaus gibt es viele ruhigen Strand Hotels um für diejenigen , die für etwas Ruhe und Frieden suchen. Es gibt auch ein Jaguar Rettungszentrum in der Nähe , die alle Arten von lokaler Tierwelt rehabilitiert und gibt sie wieder in die Wildnis.

MEHR: Wie Costa Rica schöne karibische Küste erkunden

2. Cahuita

Ein Affe in einem Baum in Costa Rica Verlegung


Cahuita, eine kleine Stadt direkt neben einen beeindruckenden Nationalpark mit dem gleichen Namen, ist etwa eine Stunde nördlich von Puerto Viejo. Cahuita ist ein Ort zum Entspannen . Es gibt eine Bar in der Stadt , die lebendig wird (manchmal ist es halb voll!), Aber zum größten Teil, nach einem Tag voller Wandern, Tierbeobachtung, Schwimmen oder Surfen, die meisten Leute nur herumsitzen und lesen. Die Region ist bekannt für seine afro-karibische Einflüsse bekannt, die man in der Nahrung und die lokalen Kultur vielleicht feststellen , wie Sie mit einigen Nachtisch Crêpes oder gegrilltes Hähnchen Chillen.

3. Tortuguero

Ein großer Baum im Dschungel in der Nähe von Torteguero, Costa Rica


Tortuguero (was bedeutet ‚Land der Schildkröten‘) ist die Costa Rican Version des Amazonas - Regenwald. Es dominiert die Nordküste, mit Tortuguero Nationalpark über 77.000 Acre überspannt. Dieses massive Gebiet ist eine Reihe von Flüssen und Kanälen, die den Dschungel kreuz und quer. Die größten Attraktionen in diesem Bereich sind die große Zahl der Schildkröten (daher der Name) , die entlang der Küste nisten. Die beste Zeit , um zu sehen , sie nisten ist im April und Mai, aber wenn Sie während der Nebensaison besuchen, werden Sie noch in der Lage sein , wandern und in Kanalrundfahrten teilnehmen. Allerdings gibt es viele Tiere das ganze Jahr über zu sehen.

4. Corcovado

Bunte Papageien in einem Baum in Costa Rica gehockt


Corcovado Nationalpark ist auf dem entfernten Halbinsel Osa im Südwesten von Costa Rica. Im Jahr 1975 gegründet, umfasst der Park eine Fläche von 424 Quadratkilometern und ist damit der größte Park im Land. Obwohl beliebter als es früher, es ist immer noch ein sehr robustes, ruhig und off-the-geschlagen-Pfad Ziel in einem Land , in dem fast alles auf den ausgetretenen Pfaden. Die Halbinsel ist nicht leicht zu erreichen (was weg zu halten Touristen hilft), aber Ihre Bemühungen stark mit einsamen Stränden, Tonnen von Wildtieren, großen Wandern, Camping und vielen marinen Leben belohnt werden. Es ist einer der besten Orte des Landes. Für mich ist dies wahrscheinlich einer der besten Orte im ganzen Land. Versuchen Sie, nicht zu verpassen!

5. Arenal

Der Vulkan Arenal an einem dunstigen Tag in Costa Rica


Sitzen auf einer Höhe von 1,670m, Arenal ist einer der vielen Vulkane Costa Rica. Es bricht immer noch von Zeit zu Zeit, und wenn Sie Glück haben, werden Sie in der Lage sein , Lava den Vulkan fließt nach unten zu sehen. (Obwohl, ist es weniger wahrscheinlich passieren , als der Vulkan für die letzten sieben Jahre inaktiv war). Fun Tatsache: Ich habe hier im Dschungel verloren.

Das Gebiet verfügt über jede Menge wunderbarer Aktivitäten: Es ist genial Wasserfall (La Fortuna), der Nationalpark mit großen Wandern, Blick auf dem Sonnenuntergang über den See, Caving, Rafting-Optionen und berühmte heiße Quellen. Mit so viel zu tun, ist es kein Wunder, dass es eines der am meisten besuchten Orte des Landes ist.

Lesen Sie mehr: Wie besuchen und erkunden Arenal


6. Manuel Antonio

Ein heller Sonnenuntergang in Manuel Antonio, Costa Rica


Ein beliebter Badeort an der Pazifikküste, Manuel Antonio breiten, weißen Sandstränden und dem warmen, blauen Wasser sind nicht die einzigen Attraktionen Leute kommen für. Der nahe gelegene Nationalpark, der im Jahr 1972 eröffnet, sieht mehr als 150.000 Besucher jährlich und ist die Heimat von großen Wanderwegen, eine Reihe von einsamen Stränden und bietet die Möglichkeit, bis drei verschiedene Arten von einheimischen Affen zu sehen. Es ist viel mehr überfüllt und im Laufe der Jahre entwickelt. Es ist definitiv nicht der Park ich zum ersten Mal im Jahr 2006 besuchten Das heißt, Sie werden immer noch viele wilde Tiere und die Strände in der Umgebung zu sehen sind erstaunlich unberührte gehalten! Der Eintritt in den Park ist $ 16 USD pro Person, wenn Kinder unter 12 Jahren freien Eintritt.

WEITERLESEN: Was in Manuel Antonio zu sehen und zu tun

7. Monte

Üppiger grüner Dschungel in der Nähe von Monteverde, Costa Rica

Die führende Nebelwald des Landes ist die Heimat der schwer fassbaren Quetzal Vögel. Die meisten Leute kommen nach Monteverde für einen Blick auf dieses seltenen Vogels. Das Gebiet ist eines des größten Öko-Tourismus - Hubs im Land, und mehr als 250.000 Menschen jedes Jahr besuchen. Monteverde, die direkt an der Wasserscheide liegt, erfährt starke Winde und ungewöhnliche Wettermuster. Das gesamte Gebiet ist sehr grün und nass. Zeuge sie alle auf einem Zip-Line - Abenteuer durch die Baumkronen oder einige der Himmel Brücken in der Gegend erkundet. Rechnen Sie mit ca. $ 50 USD pro Person für Zip-Lining.

WEITERLESEN: Was in Monteverde zu sehen und zu tun

8. Vulkan Poas

Helle Wasser in der Poas Volcao, Costa Rica


Ein Tagesausflug von San José , Vulkan Poas ist ein aktiver Vulkan mit zwei calderas mit Schwefelsee gefüllt. Die Seen sind so noch, werden Sie an Ihrem Bild und denken Sie die Farbe gemalt. Die Vulkane brachen zuletzt im Jahr 2017, und haben ausgebrochen tatsächlich 40 Mal seit 1828! Es gibt einige kleine Wege rund um auch die Umgebung. Kommen Sie früh am Morgen , die Wolken zu vermeiden Schließung in und ruinieren die Aussicht.

9. Santa Teresa

Blauer Himmel am Strand in der Nähe von Santa Teresa, Costa Rica

Am unteren Ende der Nicoya Küste ist die Hippie Backpacker Stadt Santa Teresa. Diese „Stadt“ ist eigentlich nichts anderes als ein Strand mit einer Straße mit Restaurants, Yoga-Zentren, Surfshops gefüttert, und Hostels. Jeder steht früh auf die Wellen zu schlagen, so dass die gesamte Atmosphäre in der Stadt ist ziemlich entspannt. Sie werden nicht viel verrückten Partys finden Sie hier. Santa Teresa ist ein guter Ort am Strand zu liegen, mit Leuten rumhängen und entspannen. Wegen der „Chill“ Atmosphäre, am Ende viele Menschen für Wochen in Santa Teresa zu bleiben und sogar Monate, am Ende.

***

Während alles in Costa Rica ein wenig touristisch und ein klein wenig überfüllt ist, denke ich , die Vielfalt der Tierwelt, den Preis natürlicher Schönheit, weißen Sandstrände, atemberaubender Sonnenuntergang, und warmen, klaren Wassers macht es wert. Es gibt noch so vielen unerforschten und unvisted Teil des Landes. Plus, die Einheimischen hier sind super nett und freundlich.

Achten Sie darauf, Costa Rica zu besuchen - und nutzen diese Liste zu beginnen, Ihre Planung!

Pura Vida!

Buchen Sie Ihre Reise nach Costa Rica: Logistische Tipps und Tricks

Buchen Sie Ihren Flug
einen Flug Suche mit Skyscanner oder Momondo . Sie sind meine zwei Lieblings Suchmaschinen , weil sie zu suchen Websites und Fluggesellschaften auf der ganzen Welt , so dass Sie immer wissen , kein Stein auf dem anderen gelassen wird .

Buchen Sie Ihre Unterkunft
das beste Budget - Unterkunft zu finden, verwenden Booking.com , wie sie konsequent die günstigsten Tarife für Pensionen und billige Hotels zurück. Sie können Ihre Herberge mit buchen Hostelworld , da sie die umfassendste Bestandsaufnahme haben. Einige meiner Lieblingsorte in Costa Rica bleiben:

  • Arenal Backpackers Resort - Dies ist ein luxuriöser, entspannt hsotel mit einem Pool, der zum Abhängen und Leute treffen groß ist.
  • Rocking J (Puerto Viejo) - Die coolsten Herberge im ganzen Land. Dieses Hostel befindet sich am Strand ist der Primstelle andere Backpacker gerecht zu werden.
  • Hostel Vista Serena (Manuel Antonio) - Mit großen ammenities, Personal und PIME Lage, es ist der beste Ort in der Umgebung.

Sie nicht Reiseversicherung Vergessen
Reiseversicherung erhalten Sie gegen Krankheit, Unfall, Diebstahl und Stornierungen schützen. Es ist ein umfassender Schutz, falls etwas schief geht. Ich gehe nie auf einer Reise ohne es , wie ich es in der Vergangenheit oft zu verwenden hätte. Ich habe mit World Nomads seit zehn Jahren. Meine Lieblings Unternehmen , die den besten Service und Wert anbieten , sind:

Suche nach den besten Unternehmen Geld mit zu retten?
Schauen Sie sich meine out - Ressourcenseite für die besten Unternehmen zu verwenden , wenn Sie losfahren! Ich liste alle diejenigen , die ich nutzen , um Geld zu sparen , wenn ich auf Reisen - und ich denke , wird auch Ihnen helfen!

Wollen Sie mehr Informationen über Costa Rica?
Achten Sie darauf , unsere robuste besuchen Stadtführer auf Costa Rica für noch mehr Planungstipps!